1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tastaturproblem beim neuen Aldi-Notebook

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von nadjax, 30. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nadjax

    nadjax ROM

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    habe mir den neuen Aldi-Laptop gekauft und ein Problem festgestellt, das ist mir jetzt grad zum 2. Mal passiert ist:

    Wenn ich das Notebook längere Zeit benutzt habe (nehme an, dass da ein Zusammenhang besteht), funktioniert die Tastatur inkl. Touchpad plötzlich nicht mehr.

    Woran kann das liegen? Hat jemand vielleicht dasselbe Problem?

    Danke schonmal!
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Ist das generell oder nur in bestimmten Anwendungen?
    Mal alle Energiesparsachen abschalten.
    Auch mal gucken ob bei Ausfall der Tastatur Prozesse laufen, die sonst nicht laufen.
    Ich bin aber noch am überlegen, wie das überprüft werden kann, wenn Tastaur und Maus nicht mehr benutzt werden können. :confused:
     
  3. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    Deine Maus müßte ja noch funktionieren.......


    öffnen des Taskmanagers:

    rechtsklick auf die Startleiste -> Task-Manager und dann unter Prozesse mal vor und während dem Problem EInträge vergleichen.
     
  4. nadjax

    nadjax ROM

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    danke für den tip!!

    die beiden male, als das problem aufgetreten ist, habe ich online mit mozilla gesurft, ist ja erst 2mal passiert, deswegen weiss ich ned, ob das an bestimmten anwendungen liegt oder nicht.

    wenn es das nächste mal wieder spinnt, werde ich da mal drauf achten! maus funktioniert dann noch, nur tastatur und touchpad geben den geist auf.

    LG
     
  5. redisevil

    redisevil ROM

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    jo habe exakt das gleiche problem! Mir ist aufgefallen wenn man ihn dan runterfährt sieht man das ein prozess sich nicht mehr schlicht und zwar ist das programm für die treiber der touchpad/tastatur. Also sind die treiber abgeschmirt bzw das Programm dazu. Dat Problem... die treiber die aufm notebook sind sind aktueller als die Treiber die im Netz auf der hersteller seite ist so ein mist keine ahnung was ich machen soll!
    mfg redisevil
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Nimm MS-zerfitizierte Treiber.
    Wenn man nicht zerfitizierte installieren will, kommt eine Warnung, dass man zerfitizierte nehmen soll. ;)

    Zerfitiziert heißt, das MS sie geprüft und als unbedenklich eingestuft hat. Häufig sind nicht zerfitizierte Treiber für Runterfahr- und Probleme mit dem Ruhezustand schuld.
     
  7. popolo

    popolo ROM

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    7
    Hab das gleiche Problem mit den neue Aldi Laptop (MD 96500) vom 26.10.2005.
    Ploetzlich hängt die Tastur und das Touchpad. Der Laptop wirkt wie geforen. Nichts geht mehr (auch nicht mal CRTL+Alt+Entf). Nur auf die Powertaste reagiert der Laptop. Allerdings funktioniert der Anschluss einer externen Maus.
    Das normale Herunterfahren des Laptops scheitert meist an SynTPEnh.exe application, so dass man doch die Powertaste
    benutzen muss.

    Zwischenzeitlich habe ich mir damit auch schon das Windows zerschossen. Eine vollstaendige Systemwiederherstellung war nötig, aber das Problem ist wiederaufgetreten.
    Zwischenzeitlich 4-5 mal aufgetreten, sowohl nach 1,5 Std. Betrieb während Internetaktivitäten also auch nach 20 Min.

    Bisher hab ich das Problem noch nicht gelöst. Scheine aber nicht alleine zu sein, wie dieses und andere Foren zeigen (siehe auch http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=162928)

    Entweder es ist der Touchpad-Treiber, den SynTPEnh.exe scheint nach meiner Rechere dafür verantwortlich zu sein (siehe http://www.synaptics.com/) (Touchpad-Treiberdaten meines Laptops (nach Wiederherstellung): Synaptics, 8.1.6.0, 25.08.2005)
    , oder aber vielleicht sind auch irgendwelche Hindergrund-Updatefunktionen diesen Problem zu provoziern, da diese Problem auch schon im Zusammenhang mit dem eTrust Antivirenupdateversuch und einem System-Event des ATWPKT2 Dienstes (AOL Dialer) bemerkt habe.
    Bisher habe ich keinerlei eTrust oder AOL registrierungen mit dem Laptop durchgefuehrt.

    Wer weiss mehr und kann uns helfen?
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Guest

    ....................
     
  9. heresbach

    heresbach ROM

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2
    Das Problem ist diese Fingerabdrucksoftware.Mann soll einen Treiber runterziehen, damit alles klappt. Klappt natürlich nicht. Kommt jemand weiter? Bitte schnell, sonst klappt gleich wieder nichts!!
     
  10. heresbach

    heresbach ROM

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2
    Mann??!! Ein Versehen! Man
     
  11. hei3

    hei3 ROM

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    5
    Bei mir ist das genau dasselbe. Habe bereits mehrmals mit der Medion Hotline telefoniert. Mir wurde geraten, den Treiber für die Tastatur noch mal neu runterzuladen, unter Angabe einer URL, die nicht funktionierte. Also hab ich es über www.medion.de versucht, allerdings - diese Treiber sind ja ziemlich alt, wie schon gesagt wurde. Also nochmal angerufen. Diese Treiber seien ok, aber man müsse auf jeden Fall auch den BIOS Treiber mit installieren. Hab jetzt beides probiert, aber Problem besteht immer noch. Weiß jemand neues? Werde auf jeden Fall noch mal anrufen, wenn es nicht sehr bald ein Update gibt, muss das Laptop wieder halt wieder zurück, schade eigentlich...
     
  12. popolo

    popolo ROM

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    7
    Die Fingerabdruck Software? OmniPass?
    Die habe ich noch garnicht konfiguriert und verwendet.
    Sicher, dass die für das Tastaturproblem verantwortlich ist?

    Wieso alt?
    Habe auch mal die Touchpad-Treiber updates auf http://www.medion.de/ downgeloaded und gecheckt. Zumindest eine neuere Version: "Synaptics Touchpad Treiber 8.1.9 vom 25.10.2005" (zuvor vorinstalliert waren Treiber 8.1.6.0 vom 25.08.2005)
    Sind diese Treiber immer noch veraltet und problembehaftet?

    Ist der BIOS update:
    Medion AG - Bios Update, A0O -Win XP
    Bereitstellungsdatum 25.10.2005
    von the www.medion.de - URL gemeint?
    Laut Website soll sie für bessere Stabilität von Moviemaker and DVB-T Wiedergabe sorgen. Nichts von Tastatur- und Touchpad-Probleme erwähnt.

    Habt ihr irgendwelche neuen Infos/besseren Infos von der Hotline?

    Ich habe bis jetzt noch keine neuen Resultate.
    Wie gehts euch?
     
  13. hei3

    hei3 ROM

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    5
    die software muss nicht konfiguriert sein, ist sie bei mir auch nicht.
     
  14. hei3

    hei3 ROM

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    5
    ja, mit "alt" beziehe ich mich auf die Treiber vom 25.10.05 (alle www.medion.de); der Computer wurde hier (in MUC) erst am dem 26.10. verkauft, d.h. seitdem gibt es Userfeedback (und das nicht zuwenig, wie man von den Leuten in der Hotline hört, die sind ganz nett). Wieso gibt es also noch keine NEUEN Treiber?

    Wie gesagt, die Leute dort sagen, dass alles am Touchpad sowie Fingerabdrucksoftware hängt, mehr weiß ich auch noch nicht....
     
  15. titaniumnet

    titaniumnet ROM

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    2
    also...

    Ich hab grad meinen Freund angerufen der so wörtlich:
    Ich hab bei Medion angerufen und die ham mir gesagt ich soll den neuen treiber runterladen...
    Darauf soll das Problem bis jetzt nicht mehr vorgekommen sein....

    Wir werden sehen...
    Wenn ich wieder ne beschwerde über icq krieg schreib ich euch

    MfG µatze
     
  16. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Natürlich muß sie, wenn sie funktionieren soll, konfiguriert sein.
    Oder meinst Du, die kann riechen, welcher Fingerabdruck der richtige ist?
     
  17. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Die sind aber neuer, als die, die im Auslieferungszustand enthalten sind!
    Also sind es neue Treiber!
    Und bei mir hat der neue Treiber von Synaptics fast Wunder bewirkt.
    Mein MD96500 läuft sauber und stabil.
     
  18. Makarony

    Makarony Byte

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    76
    Ciao Forum, habe mir auch die Kiste geholt und habe ebenfalls mit dem Einfrieren des Rechners zu kämpfen :aua: .....

    Welchen Treiber von Synaptics meinst Du @ AntiD.
     
  19. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Medion nennt ihn auf seiner Seite "Touchpad Treiber WIM 2040", Synaptics nennt ihn Version 8.1.9.
    Einfach installieren und falls das Multimediapad nicht funktioniert, eine Verknüpfung zur Datei DModeTP.exe in den Autostart legen.
     
  20. hei3

    hei3 ROM

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    5
    was ich meinte, ist, dass das problem (dass der rechner sich ständig aufhängt) auch dann auftaucht, wenn diese software nicht konfiguriert ist. so wie bei mir.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen