1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tastaturproblem: teilweise doppelte Sonderzeichen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von zoppne, 28. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zoppne

    zoppne Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    30
    Hi Leute,
    folgendes Problem:
    Microsoft Wireless Multimedia Keyboard 1.0A unter Win ME. Besitzerin des Rechners hatte es jedoch nicht zum Laufen gebracht (war ein ganzes Paket mit der Funk Tastatur & Maus). Nun läuft alles einwandfrei, jedoch gibt es Probs mit den Akzenten auf der Tastatur. Ich verweise mal auf Französischm da kennt man die ja, z.B.: é, è oder â.
    Doch genau das funktioniert bei der guten Frau nicht, da sieht das dann so aus: ??e, ``e, ^^a
    Das Zeichen kommt also immer doppelt und vor dem Buchstaben. Das ist in jeder Windows-Anwendung so, von Word bis Notepad, in der MS-Dos- Eingabeaufforderung stimmt's dann aber.
    Ich habe in der Systemsteuerung und der Tastatureinstellung von Microsoft nirgends was gefunden wo ich das hätte ändern können (aber wieso ändern, das darf ja eigentlich nicht sein!).
    Hier nochmal die Tastaturreihen, einfach durchgetippt:
    ^^1234567890ß??
    °!"§$%&/()=?``
    <yxcvbnm,.-
    >YXCVBNM;:_

    Es sind also nur die accents grave, aigu und circonflex.
    Ich kapier's nicht...
     
  2. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Dann könnte es auch ein mechanisches Problem sein, dass genau diese Tasten der Tastatur "prellen".
    mfg
    mschue
     
  3. zoppne

    zoppne Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    30
    Das war mir eigentlich klar

    Dachte ich ja auch, nur kommt halt sofort, nachdem man die Taste einmal kurz gedrückt hat das doppelte Zeichen!


    Eben das macht er wohl nicht... kann man das irgendwo einstellen? Ist das die Wiederholrate?
    Aber selbst wenn sie es wäre, wieso dann nur bei den drei Akzenten?!?
    Aber schonmal danke für die Anregungen. Werd' wohl mal den Hersteller (Microsoft) fragen.
     
  4. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    ja könnte sein,
    dann kämen aber auch andere oder alle doppelt.
    mfg
    mschue
     
  5. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,


    das ist normal!
    Denn die Zeichen sind Kombinationszeichen die zusammen mit anderen Tasten benutzt werden.
    Um das ^ alleine zu bekommen wird ^+Leertaste eingegeben.
    (^ Taste dabei nur einmal drücken).
    um â zu bekommen dann die Taste ^+a usw.


    Der Tastaturpuffer wartet also nach dem ersten Drücken auf ein zweites Zeichen, mit dem dann kombiniert werden.
    Es gehen nur bestimmte Kombinationen.
    Wenn der zweite Druck dann das gleiche Zeichen ist, kommt also vollkommen normal ^^ dabei raus.

    mfg
    mschue
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen