Tastenkombination löschen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Agent0056, 26. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Agent0056

    Agent0056 Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    19
    Hi, ich hab n Prob unter Win98 mit nem Tastaturkürzel. Folgendes:

    Ich hatte ein Programm im Startmenü mit dem Kürzel Strg+Alt+N belegt. Jetzt hab ich das Dingen deinstalliert und will das Kürzel für n anderes Programm benutzen. Wenn ich jetzt aber das Kürzel drück, will immer noch die alte Datei starten. Einfach ne andere Verknüpfung mit dem Kürzel belegen geht auch nich. Leider is die auch alte Verknüpfung im Startmenü nich mehr da, damit ich das ausstellen kann. Das is ganz schön blöd ^^
    Lange Rede, kurze Frage: Wie kann ich das Tastaturkürzel ohne die Verknüpung im Startmenü jetzt wieder löschen?
     
  2. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Hast du mal versucht, mit "Suchen" eine Verknüpfung zu dem alten Programm zu finden? Oft werden selbst erzeugte Verknüpfungen nicht bei der Deinstallation entfernt. Ansonsten erzeuge doch einfach die gesuchte Datei (meistens eine exe) mit Rechtsklick "neu" Textdatei und benenne sie in z.B. xxxx.exe um. Und gib den Pfad bei drücken der Tastenkombination neu ein. Anschließend löschst du die Tastenkombination. Ob's klappt, weiß ich nicht, ist nur eine theoretische Überlegung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen