1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tataturproblem *Wer kann mir helfen?*

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von SemperFidelis, 6. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SemperFidelis

    SemperFidelis ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Wenn ich irgendeine Taste auf der Tastatur gedrückt halte und gleichzeitig die Maus bewegen will funktioniert das nicht. Der Mauszeiger bleibt in dem Moment stehen, wo die Taste gedrückt wird. Lasse ich die Taste wieder los, lässt sich auch der Mauszeiger wieder bewegen.
    Wie bekomme ich das wieder so hin, dass bei gedrückter Tastatur-Taste der Mauszeiger sich trotzdem weiter bewegen lässt?
    Dieses Problem ist besonders bei Action-Spielen lästig, wo man bei gedrückter Taste für z.B Geradeauslauf mit der Maus zusätzlich nach links oder rechts scrollen will und das aus obigem Grund nicht geht.
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi ,

    tja .. der sch.... Funk - Kram ;)

    Beim nächsten Putzen dran denken...

    Mfg
     
  3. SemperFidelis

    SemperFidelis ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Hi Magier 75!

    Habe die Empfänger mal ein wenig auseinander gestellt und siehe da...
    es funktioniert wieder alles!!!
    Vielen Dank für Deine Hilfe. Hätte wahrscheinlich alles mögliche vermutet und ausprobiert, nur nicht die simpelste Lösung.

    Danke für Deine Hilfe
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    Ob es an Win liegt oder an deiner Funk - Kombination würde ich mal vorschlagen, die Treiber dazu mal beide komplett zu löschen.
    Hast du noch kabelgeräte zum Tauschen?

    Ich vermute, das sich die Funkkanäle ins gehege kommen. Kanst du bei einem Gerät diese aus eine andere Frequenz umschalten? > Handbuch.
    Oder Stell die Geräte mal so hin, das z.B. die Tastatur nach Links sendet und der Maus - Empfänger auf der rechten seite des Tisches steht.

    Mfg
     
  5. SemperFidelis

    SemperFidelis ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Hi Magier 75!

    Also, mir ist diese Fehlfunktion speziell vor kurzem beim Spielen von "Vietcong" aufgefallen. Als ich dort geradeaus ging (gedrückte Taste auf der Tastatur) konnte ich nicht mehr mit der Maus nach rechts oder links scrollen.
    Um zu überprüfen, ob das nur an dem Spiel liegt, habe ich es auch ohne irgendwelche Anwendungen auf der Desktop-Oberfläche versucht. Da passierte dann genau das Gleiche!
    Es kann sich dabei aber eigentlich nicht um ein länger zurückliegendes Problem bei der Installation handeln, weil ich vor wenigen Wochen definitiv dieses Problem noch nicht hatte und andere ähnliche Spiele wie z.B. Battlefield 1942 noch einwandfrei funktionierte.
    Mein Betriebssystem ist Win XP mit Intel 2,23 Prozi.
    Es handelt sich um eine Medion-Funktastatur und einer Logitech-Funkmaus.
    Es ist aber alles einwandfrei installiert und, wie gesagt, dieser Fehler tritt offensichtlich nicht schon seit Inbetriebnahme meines Compis auf.

    Vielen Dank für weitere Ratschläge
     
  6. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    Was hast du für Hardware?
    Prozi/ Speicher?
    Speziel Tastatur / Maus ? Irgendwas besonderes, ich denke da ein ein Funk - Komplett - Set, was es ab und zu zu kaufen gibt ?

    Sind alle Treiber( Tastatur/Maus, s.o.) installiert?
    Was für ein Betriebssystem?

    Passiert das nur bei dem Speziellen Spiel oder allgemein unter Win?

    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen