1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Taugt das Netzeil was (ist von Enermax)?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von tueffo, 23. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tueffo

    tueffo Byte

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    80
    Hallo!
    Ich kann günstig an ein ENERMAX EG351P-V Netzteil kommen.
    Technische Daten: Typenbezeichnung:EG351P-V
    +3,3 Volt 30 Ampere, +5 Volt 32 Ampere, +12 Volt 12 Ampere, -5 Volt 1 Ampere, -12 Volt 1 Ampere, +5 Volt Standby, 1,8 Ampere,
    kombinierte Ausgangsleistung 3,3V & 5V: 160Watt

    Meine Frage dazu ist: Reicht die Leistung aus um folgenden Rechner gut zu versorgen:
    Epox 8RDA+
    XP1700+@2000+ (overclocked)
    Radeon 9500
    Seagate Barracuda, 80GB
    DVD-Lw
    Brenner

    Wer kann mir helfen?

    MfG, Christoph
    [Diese Nachricht wurde von tueffo am 23.04.2003 | 13:45 geändert.]
     
  2. tueffo

    tueffo Byte

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    80
    Danke für den Hinweis, ist mir auch schon aufgefallen, wollte sowieso nicht kaufen, irgendwie gefällt mir das NT nicht so ganz, es gibt bessere, weis halt immer noch nicht welches!
    Es sollte güngstig und leistungsstark sein, 2 Lüfter haben und möglichst leise. Die Ansprüche sind hoch, ich weis, vielleicht finde ich ja noch ein passendes.

    MfG, Christoph
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    AMD-Spezifikation: 20 A auf 3,3 V, 30 A auf 5 V, 15 A auf 12 V. Dies ist die Mindestvorgabe für leistungsfähige PC-Systeme womit System mit Prozessoren > 1GHZ CPU}s gemeint sind.

    http://msi-1.colt-isc.de/support/fua.php3?FUA_id=578&Seite=Karte
     
  4. tueffo

    tueffo Byte

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    80
    Hallo!
    Sei doch so nett und gib mal den Link zu den AMD Spezifikationen durch, dann muss ich nicht stundenlang suchen, danke!

    Gruß, Christoph
     
  5. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Also die AMD Spezifikationen werden mit diesem Netzteil auf jedenfall erfüllt!
    Damit dürftest du nichts falsch machen können :)
     
  6. tueffo

    tueffo Byte

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    80
    Hallo!
    Hab noch ne andere Alternative gefunden, ein
    360 Watt Chieftec Silent Doppellüfter HPC 360-202-DF
    Leistungsdaten:
    +5V: 35A
    +12V: 17A
    +3,3V: 28A
    -5V: 0,3A
    -12V: 0,8A
    +5VSB: 2A
    Combined Power (3,3V und 5V) beträgt 220W

    kannst mal unter folgendem Link schauen:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2724285866
    [Diese Nachricht wurde von tueffo am 23.04.2003 | 18:10 geändert.]
     
  7. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    HI

    Also ich denke dass das Netzteil für deine jetzige Konfiguration ausreichend ist. Beschwören kann ichs aber nicht!
    Solange du nicht zu viele Geräte anschließt die sich aus der 12V Leitung bedienen (HDD\'s, CD-Rom, DVD etc.) sollte das eigendlich gehen.

    MfG René
     
  8. tueffo

    tueffo Byte

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    80
    Hallo! Habe das Netzteil bei eBay gesehen, kannst ja mal unter folgendem Link nachsehen:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2724441969

    Gruß, Christoph
     
  9. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    HI

    Also ich weiß ja nicht wo du das gefunden hast, aber ein Netzteil mit dieser Bezeichnung von Enermax steht nicht auf deren Homepage.
    Ich empfehle dir dieses von Enermax:
    EG365AX-VE oder EG365P-VE (ohne Lüfterregelung)
    Werte:

    3.3V = 32A
    5V = 32A
    12V = 26A
    Kombinierte Ausgangsleistung : 185W

    MfG René

    P.S
    Das Netzteil an das du kommen könntest ist etwas schwach bei 12V. Da sollten es 15A sein.
    [Diese Nachricht wurde von Somebody am 23.04.2003 | 14:56 geändert.]
     
  10. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    hat zwar nur einen Lüfter (thermogeregelt) aber scheint nicht schlecht zu sein:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=38860&item=2723705429

    Gruß, dieschi
     
  11. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    schau dir mal die Angaben des Verkäufers dieses Enermax-NTs an ...

    Bewertungen versteckt und nur 93.8% positive Bewertungen ...
    Selbst wenn jemand ein paar negative Bewertungen hat ist das kein Grund diese zu verstecken ...

    Mein Tipp: Finger weg!

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen