tb1300-1400 100fsb od. 512 MB SDR PC-133

Dieses Thema im Forum "Kleinanzeigen: Suche" wurde erstellt von ThaMinder, 16. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ThaMinder

    ThaMinder Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    15
    hi!

    hab mir vor kurzem für mein 2. system ein mainboard gekauft und hab aber nur 640 MB Ram (PC-100) da ich nun meinen alten prozessor (einen TB1400C mit 133 FSB). so jetzt hab ich das prob, dass wenn ich den prozessor mit diesem ram verwende, dann läuft die cpu nur auf 1050 Mhz. also such ich einen tb1300 oder 1400 mit einem FSB von 100 (der noch nicht übertaktet wurde und einwandfrei läuft) => als gegenleistung biete ich einen 1400 mit 133 FSB (läuft einwandfrei und wurde nicht übertaktet) oder jemanden der mir 512 MB PC-133 SDR gegen 640 MB SDR PC-100 tauscht!

    thx für eure hilfe!
     
  2. ThaMinder

    ThaMinder Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    15
    nein das prob ist dann, also das board ist ein K7VZA v.3.0 man kann das board so jumpern, dass es den FSB von 133 verwenden soll, dann spielt aber der ram nimmer ganz mit und das system stürzt immer ab! aber wie schon gesagt, ist ja nur für mein zweitsystem und deshalb hab ich ned unbedingt vor noch viel geld in das system zu stecken und deshalb möchte ich auch nicht ram oder einen anderen prozessor kaufen!
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Bietet Dein Board denn keine Möglichkeit, den Multiplikator der CPU manuell zu setzen? Die 1400er TBs mit 100MHz FSB sind nämlich relativ selten...
    Ich habe z.B. auch nen 1400C@1300B laufen auf einem KT133-Board.
    Und was den Speicher betrifft, mancher 100MHzCL2-Ram läuft auch mit 133MHzCL3 ganz gut.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen