Tchibo: PCs und Notebooks für 499 bis 1248 Euro

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MattiPC, 28. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MattiPC

    MattiPC ROM

    ??? Seid ihr eine erweiterte kostenlose Anzeigenstelle??? :aua: http://www.pcwelt.de/forum/newthread.php?do=newthread&f=2&pkarticles=120807#
    Autsch!

    So einen Stuss nennt man also deutschen Journalismus in dem die Infos von der Verkäuferseite einfach bei Euch wieder verwendet werden.

    Von einem PC Magazin würde sich der Nutzer wohl eher eine Beleuchtung des Angebots als Werbung dafür erwarten. Mich würde z.B. interessieren welcher Hersteller dahinter steckt und ob die Dinger wirklich was taugen.

    MFG
    Matthias
     
  2. cartel

    cartel Byte

    Ich kann dem nur zustimmen. Zumal weil Tchibo nicht so oft einen PC anbietet, wie es bei den Discountern der Fall ist. Der Lidl Artikel ist auch nicht sonderlich hilfreich. Da hat jemand vom Prospekt abgeschrieben :rolleyes: . Bin mal gespannt ob sich in dieser Sache noch etwas tut.

    Ciao
     
  3. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Es hängt immer von den uns zur Verfügung stehenden Informationen ab, wie sehr eine Discounter-News ins Detail gehen kann. Siehe auch unsere Berichte zum Plus-Notebook und dem Aldi-Notebook, die auch jeweils eine Einschätzung enthielten. Gibt es nicht genügend Informationen, fällt auch eine Einschätzung schwer. Dann berichtet wir einfach nur über das entsprechende Discounter-Angebot. Das Ganze ist ja schließlich eine News und kein Test oder ähnliches. Mit anderen Worten: Diese Tchibo-News sollte einfach nur darauf aufmerksam machen, dass Tchibo sowas im Sortiment führt.
     
  4. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    dann schreib` das doch gleich in den artikel rein...
     
  5. Newbii

    Newbii Byte

    Hi,

    ich finde, Matti hat völlig Recht. Der Artikel wird dem besten PC-Magazin der Welt in keiner Weise gerecht. Entweder sollte ordentlich recherchiert und dann eine eigene Einschätzung abgegeben oder ein einfacher Link auf die Angebotsseite von Tchibo gesetzt werden. Aber wenn man sich durch diese Seiten gequält hat, um festzustellen, dass dort nicht ein Deut mehr Information zu finden ist, als beim Anbieter, stellt sich Frust ein, sorry...

    Ciao,
    Newbii :heul:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen