TCP/IP - So geht?s

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sarkastic_one, 30. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. junzlau

    junzlau ROM

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Ich will eine DFÜ-Verbindung einrichten - über Modem im Laptop installliert unter Win 2000 um mit anmeldefreien Providern ins Netz zu gehen.
    Die Regeln beim einwählen sind so gesetzt, dass die Ortskennzahl da ist und dabei für die Telefonanlage, die "durchgewählt" werden muss über die Null für die Amtsleitung mit = 0, = eingestellt ist.
    Doch bei der Eingabe der TelNummer des Providers z.B. 0193.... in das Feld der Telefonnummer sagt der Rechner nach dem Wählen er bekommt kein Freizeichen.
    Habe schon verschiedene Einstellungen ausprobiert.
    Hat jemand mit dem Einwählen über eine Telefonanlage ( 0 muss vorangestellt werden, um Amtsleitung zu bekommen) Erfahrungen und kann weiterhelfen.
    Ich habe schon alle möglichen DFÜ-Internetseiten durchgesehen - doch das ist ja kein direktes DFÜ-Problem.

    Ich bitte um Hilfe. DANKE
     
  2. mostrichprinz

    mostrichprinz Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2000
    Beiträge:
    22
    XP Home spielt Streiche. Beim Netzwerk einrichten ist keine IP-Adresse für Internet oder Client festlegbar, weil das Eigenschaftenfeld grau bleibt und sich nicht darstellt. Auch nach dem Deinstallieren und Neuinstallieren der mit dem Netzwerk zusammenhängenden Unterprogrammgruppen ändert sich nivhts.
    Wer weiss einen Rat ?
     
  3. =(Odin1.)=

    =(Odin1.)= Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    180
    Ich hab ein Problem mit dem Befehl "ipconfig /renew". Wenn ich ihn eingebe, bekomme ich die Meldung, dass für diesen Vorgang kein zulässiger Adapter vorhanden sei. Was bedeutet das und wie kann ich es beheben?

    Übrigens: Der Artikel ist echt super!!!:D
     
  4. besa

    besa ROM

    Registriert seit:
    23. November 2000
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    hat in diesem Zusammenhang jemand eine Idee wie man DFÜ Probleme diagnostizieren kann? Meine Verbindung über Modem "schläft" oft ein, Ping, Traceroute, HTTP, FTP etc. funktionieren dann nicht mehr. Nach einiger Zeit kommt die Verbindung manchmal wieder oder das Modem legt auf. Ich kann dieses Verhalten minmieren in dem ich mit einem Befehl wie ping www.pcwelt.de /t dauerhaft Pakete verschicke. Aber manchmal klappt selbst das nicht. Hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen kann?

    Gruß

    Sascha
     
  5. manfred100

    manfred100 ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    warum packt ihr diesen Artikel nicht in eine pdf und man kann sich diese runterladen und lesen
     
  6. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    DAS nenne ich mal mal einen interessanten "Ratgeber"! Großes Lob an Richard Coppola! :spitze: Sehr gut und verständlich geschrieben.

    Vielleicht sollte ich - quasi als Ergänzung - Telnet anführen. Damit kann man direkt auf TCP aufsetzen und nachvollziehen was genau geschieht, wenn man z.B. www.pcwelt.de aufruft:

    In der Eingabeaufforderung folgendes eingeben:

    telnet www.pcwelt.de 80

    GET / HTTP/1.0 <ENTER>
    <ENTER>

    Der Browser macht auch nichts anderes. :)
     
  7. junzlau

    junzlau ROM

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Danke für die Hilfe - ja das wars: bei Modemeinstellungen diese Eigenschaft ausklammern.
    So klappt es.
    Gruß Junzlau
     
  8. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    wenn ich mich recht entsinne, mußt Du in der DFÜ-Konfiguration die "erweiterten" Einstellungen aufrufen. Dort gibt es eine Option "...über Amtsleitung" oder so ähnlich, wo Du dann die Amtskennziffer fürs Freizeichen eintragen mußt. Diese Option mußt Du dann mit einem Häkchen aktivieren.
     
  9. junzlau

    junzlau ROM

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    das mit 2 Komma: ,, hat auch nicht geklappt.
    Ich bin in der Zwischenzeit leider auch nicht weitergekommen - obwohl ich mehr und mehr in die Wählregeln eingestiegen bin.

    Aber wie gesagt weiter gekommen bin ich nicht - es wird weiterhin der Fehler 680-Kein Freizeichen angezeigt.

    Kann noch jemand helfen ??
    Danke für eine Antwort.
     
  10. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    hast du denn mal probiert 2 komas( ,, ) nach der null (0) zu setzten
    manche anlagen brauchen mehr als eine ( 1 ) sec. um zum amt durchzuschalten
     
  11. junzlau

    junzlau ROM

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Die Telefonleitung ist i. O. und auch kein Problem mit einem Telefon zu dem furchtbaren Piepen des Providers zu kommen.
     
  12. SiDFreak

    SiDFreak Byte

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    70
    Da fällt mir ein als ich mal bei einem Windows NT Administrator-Benutzer sein musste sonst konnte man nix verändern....
    Will das jetzt aber mal net vergleichen :D
     
  13. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hab' ich auch immer gedacht, Plinius.

    Henner
     
  14. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Wenn alles stimmt, geht das natürlich auch bei der Home-Version, sogar inklusive alternativer TCPIP-Konfiguration (= zwei TCPIP Konfigurationen für einen Netzwerkadapter).


    salve
     
  15. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Bist Du Dir ganz sicher, daß Du ihm ausdrücklich gesagt hast, daß Du die IP-Adresse selber angeben willst (im Gegensatz zu automatisch vergeben) ? ;)
    Hab' ich ja noch nie gehört, daß das bei Home nicht gehen soll. sicher, Home ist die abgespeckte Version - aber soosehr abgespeckt?
    Gruß
    Henner
     
  16. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Einen Adapternamen musst du ja wohl noch angeben.

    Informiere dich über:

    ipconfig /?

    Grüße
    Wolfgang
     
  17. schenke

    schenke Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    63
    das liegt daran, dass du keine netzwerkkarte drin hast, die so konfiguriert ist, dass sie sich eine ip-adresse von einem dhcp-server zuweisen lässt.

    soll heissen, dass du eine feste ip definiert hast.
     
  18. gkj43

    gkj43 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    6.065
    Das liegt wahrscheinlich nur an deinem provider. wenn es das nächste mal passiert, dann logge dich einfach mit einem anderen provider ein. klappt das, dann liegt es am provider; klappt es nicht, dann kann ich dir leider nicht mit einer ferndiagnose dienen*grins*

    GKJ
     
  19. besa

    besa ROM

    Registriert seit:
    23. November 2000
    Beiträge:
    3
    Das Problem tritt bei meinen beiden Providern gleichermassen auf. Es kann evtl. an einer schlechten Telefonleitung liegen. Ein Freund hat mit geraten die Geschwindigkeit meines Modems auf 33.6 herabzusetzen. Ich habe mir mittlerweile dann aber doch DSL zugelegt und habe somit kein Problem mehr.
     
  20. CongoJoe

    CongoJoe ROM

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    2
    Hatte ich auch mal, war eine Hardware-Geschichte. Hatte damals einen Analoganschluss mit Anklopfen. Wenn ein Anruf kam, während ich online war, hatte ich das gleiche Verhalten. Ab und zu scheinen die Modems auch auf den Gebührenton der Telekom zu reagieren, wenn der durchgeschaltet ist. Ich würde vorher mal testen, ob die Leitung ok ist (mit einem Telefon darüber einfach mal jemand anrufen und auf alle Nebengeräusche achten). Hatte noch eine Fehlerquelle: meine Dreifachdose war in der Wandanschlussdose nur mit verdrehten Litzen angeschlossen. Nachdem der Rosa Riese einen Techniker vorbei geschickt hatte, ging das besser.
    Versuchs mal.:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen