TDSL Anspruch und Wirklichkeit

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von tmziesing, 19. November 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tmziesing

    tmziesing ROM

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    2
    Ich habe Tdsl über eine Telekom-Promotion-Aktion hin seit Mitte August. Versprochen waren 50 Freistunden, normale Grundgebühr für T-Online, und lediglich 14,89 DM zusätzlich zu ISDN-Komfort.
    Ich habe bis heute keine (!) schriftliche Auftragsbestätigung. Ich habe bis heute keinen Auftrag, nichts ähnliches unterschrieben. Meine Anschreiben und Anrufe hierzu wurden beantwortet mit dem Hinweis, mich im Internet zu informieren.

    Und jetzt nach 3 Monaten kam die erste Abrechnung: Keinerlei Freistunden und 89 DM (in Worten NEUNUNDACHTZIG) monatlich Grundgebühr für T-Online über DSL. Das stelle man sich vor. Wenns nicht so teuer wäre, wärs zum totlachen!


    Mal sehen ob und wie die alte blinde Maschine Telekom auf meinen Widerspruch reagiert.

    Gibt es ähnliche Fälle?

    TM Ziesing
    Tobias@ziesing.de




     
  2. slowhand1

    slowhand1 ROM

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1
    Hi, hatte ähnliche Probleme, habe kurzentschlossen den Anbieter gewechselt.
     
  3. waldi

    waldi Guest

    da hast du aber eine schoene leiche ausgegraben ;)
     
  4. michag

    michag Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    299
    *lach*
    ich hab das datum auch nicht gesehen... 2000
    damned...hatte mich schon über die preise gewundert....
    gut aufgepasst!

    mg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen