TDSL bricht ab, neustart des Modems notwendig

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Kapitanweb, 6. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kapitanweb

    Kapitanweb ROM

    Registriert seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    6
    Hoffe mir kann ausnahmsweise mal jemand helfen.

    Ich habe folgende Konfiguration:

    TISDN
    TDSL 6000
    Teledat 431 LAN

    Habe jetzt das Problem das nach ca. 2- 8 Stunden meine Internetverbindung komplett unterbrochen ist. Kein erneutes Verbinden geht mehr. Alle drei Lampen leuchten jedoch grün, und das Lämpchen für Daten leuchtet ab und zu mal. Muss erst das Modem ausschalten und wieder anschalten und dann habe ich sofort nach der Syncronisation wieder eine Internetverbindung.

    Habe beites bei der Telekom den Port testen lassen, alles oki.
    Habe bereits von der Telekom den Port resetten lassen, alles oki.
    Habe bereits durch einen Telekomtechniker meinen Port wechseln lassen, alles oki.
    Habe bereits das Modem umgetauscht.

    Nur bei mir hat sich immer noch nichts geändert.

    Ich weiss nicht mehr woran das noch liegen kann.

    Habt ihr vielleicht ne Idee?

    Freue mich über jeden Hinweis.
     
  2. OliParoli

    OliParoli Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    97
    Hallo Kapitanweb,
    das Problem haben viele Router und Modem. Das liegt vermutlich meistens an zu vielen gleichzeitigen Verbindungen, denn fast immer läuft beim Einfrieren ein Filesharingprogramm wie Emule auf dem Rechner. Falls das bei dir auch läuft probiere doch mal die Anzahl der Verbindungen herabzusetzen. Mit etwas Glück bleibst du danach online.
    Bye,
    Oli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen