TDSL Konflikt

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Blade111555, 4. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blade111555

    Blade111555 Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    306
    Hi

    Ich hab den normalen T DSL Treiber drauf. Aber manchmal erscheint ein blauer Bildschirm auf dem was steht von DSLAdapter.sys oder sowas.
    Und er startet neu. Aber wenn ich den Rasppeo oder wie der heißt installiere dann funktionieren die FileSharing Programme nicht richtig.
    Was kann ich dagegen machen??

    MfG Pady
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es könnte sein, dass hier Treiberkonflikte zwischen dem RasPPoE-Treiber und dem T-DSL-Treiber vorliegen.Du mußt versuchen, die Treibereste des Treibers möglichst vollständig zu entfermnen, der nicht benutzt werden soll.Ich weiß, dass bei den neueren Versionen des Telekom-Treibers, RasPPoE automatisch entfernt wird.

    franzkat
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    , gab\'s auch nie Probleme.
    Gruß
    Henner
     
  4. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    RASPPOE funzt einwandfrei, überprüfe nochmal alle Einstellungen (ERklärung in den HTML-Dateien inkl. Troubleshooting)

    Wenn du in nem LAN sitzt schau mal hier rein:
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;[LN];q273587

    Solltest du XP einsetzen kann ich dir leider nicht weiterhelfen, das muckt aber auch ständig rum...
    Falls nicht, erklär doch mal deine Probleme etwas genauer und benenne die Fehlermeldungen exakter.
    Desweiteren solltest du das automatische Neustarten bei einem Fehler (mit BlueScreen) abstellen. (Rechtsklick auf Arbeitspatz => Eigenschaften => dann die Registerkarte "Erweitert" => Starten und Wiederherstellen)
    Gruß

    Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen