tdsl verbindungstrennung nach 5 min.

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von hega81, 11. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hega81

    hega81 Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    habe vor ein paar Tagen bei meiner Tante tdsl angeschlossen und eingerichtet, gestern am Mittwoch wurde dsl auch Freigeschalten
    nun tritt folgendes Problem auf:

    - nach ca. 5 min. wird die Verbindung getrennt und es ist keine weitere Einwahl möglich

    - auch der Verbindungstest im Speedmanager klappt anfangs,
    aber nach der Trennung nicht mehr

    - AMD XP 2200+
    - Einwahl mit RASPPPOE
    - Realtek Netzwerkkarte 10/100 Mbit
     
  2. hega81

    hega81 Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    Danke für deine Antwort aber das Problem lag woanders....

    als ich hetue bei meiner Tante war stelllte sich raus das es kein dsl Fehler war sonder der W32.Blaster.Worm....

    (schon krass das der noch immer im Netz rum"wurmt")

    nach der entfernung des Wurms mit den Symantec-Tool und dem MS-Patch war die Sache eledingt...

    trotzdem nochmal danke für deine Antwort
     
  3. com-posti

    com-posti Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    177
    Hallo hega81,
    prüfe mal die Einstellung der verwendeten Verbindung. Rechtsklick auf die Verbindung - Schaltfläche Konfigurieren - Registerkarte Einstellungen und das Kontrollkästchen Trennen nach Leerlauf deaktivieren. Falls das nicht hilft, prüfe die Einstellungen des PPPoE-Treibers. Ältere Versionen des Engel-Treibers verwenden einen falschen, so genannten Keep-Alive Timeout. Dieser Wert muss auf 120 stehen. Neuere Versionen dieses Treibers sowie PPPoE-Implementierungen sezten den Wert korrekt. Einstellung prüfen. Eigenschaften der Netzwerkumgebung öffnen, dort den PPPoE-Adapter auswählen und auf Eigenschaften klicken. Registerkarte Erweitert auswählen und den Wert des Eintrags PPP Keep-Alive Timeout (o.Ä.) ggf. korrigieren auf den Wert 120 Sekunden.
    Gruss Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen