TDSL2k mit 3PC's - Bandbreitensplitting möglich?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von GrOTTenolm666, 8. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GrOTTenolm666

    GrOTTenolm666 ROM

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    6
    moin.
    also, ich hier en lan mit 3 PC, das über nen splitter am DSL-router hängt. funzt alles sehr gut, ausser einer sache: wenn meine mitbewohner emule reinhaun isses vorbei mit surfen. :aua: also:
    1. kann ich irgendwie die bandbreite splitten (ob hard-oder software basiert is wurscht)?
    2. wenn ja, geht es dynamisch, oder hab ich immer verlust?
    3. geht das ohne viel an rechnern rumpfuschen zu müssen, die nicht mir gehören?

    schon mal danke im vorraus

    gruß grot

    PS: Ja, ich hab schonmal in die suche geschaut, viel interessantes erfahren, aber nicht das gefunden was ich suche....wie immer mit den suchabfragen^^
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Einfachster Weg über Netlimiter [1] auf jedem beteiligten PC, indem Du jedem bei "Overall" sein Kontingent zuweist. - Bei 2000 KBit werden dass wohl 80 KB/s sein.

    Damit kann man auf jedem PC weitere, prozessabhängige Einschränkungen vornehmen, sodass genügend Bandbreite fürs Surfen übrigbleibt und der Rest im Hintergrund dahintuckert.


    Zeigen sich die Mitbewohner nicht kooperativ, braucht es einen Router zw. Modem und LAN, der entspr. "TrafficShaping" betreibt.

    HTH -Ace-
    ______________

    [1] http://www.netlimiter.com/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen