1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Teac CD-W524E: Probleme mit Def.Sektoren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von schuetze, 21. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schuetze

    schuetze Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    73
    Hi Freaks...
    ich wollte letztens n Backup von einem Game mit SaveDisc2 machen. da sind ja bekanntlich so defekte sektroren... laut PC-Welt sollte der brenner so eine in ca 20 min auslesen können...
    mit ******* sieht man ja wunderschön, wieviel und an welcher position diese sektroren sind... mit meinem DVD-Lw flutscht das auslesen einfach nur so dahin... also die sektoren werden schön schnell übersprungen....
    beim brenner dauert es aber stunden bis alles ausgelesen ist... darf das so sein??? wenn jetzt n game rauskommt. welches mit secur-rom und savedisk2 ausgestattet ist, kann dies mein DVD-Lw net mehr beweldigen, da dieses diese sub-dinger net lesen kann...

    wäre dankbar für info, ob das bei diesem recht teuren brenner normal ist...

    Danke!!!!
     
  2. schuetze

    schuetze Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    73
    dankeschön...
    ich werd mir das tool gleich mal ansehen!!!

    bis bald dann mal
    schütze
     
  3. Matthes

    Matthes Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Versuch\' es mal mit dem "FASTDUMP"-feature der daemon-tools 3.0 ( htp://www.daemon-tools.com ). Ich habe fürs Einlesen mit einem TEAC-CD-ROM ca. 1 Std. gebraucht, nach Aktivierung der o. g. Funktion ca. 5 Minuten. Die defekten Sektoren rauschen dann nur so durch. Wie es geht ist im Manual der Daemon-tools genau beschrieben.

    Gruß von Matthes
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    hab schon safedisk2 cds gehabt die ca 2stunden brauchten bis sie einglesen waren. ist also nicht unbedingt etwas ungewöhnliches.

    UWE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen