Teilung von avi-Dateien; Sound-Dateien von avi-Videos

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Colby, 13. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Colby

    Colby Byte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    3 Fragen: ERSTENS: Wenn ich ein Video von meinem Camcorder in Adobe Premiere (Version 6) übertrage, kriege ich das Ganze als avi-Datei. Ich finde jedoch keine separate Datei für die beiden Stereo-Sound-Spuren. Wo sind die versteckt? Ich möchte sie mit sinem Sound-Editor weiter bearbeiten. [Auf meinem früheren Computer hatte ich Fast Dazzle installiert u. eine dazugehörige Karte eingebaut; da bekam ich in dem automatisch angelegten Video-Out-Ordner Video u. Sound als getrennte Dateien - dif und wav.]
    ZWEITENS: Wie kann ich am besten das Video automatisch in für Adobe und Windows verträgliche 2-GB-Dateien aufteilen?
    DRITTENS: Gibt es Videoschnitt-Programme, die Camcorder-Videos bei gleicher Qualität und ruckelfreiem Bild nicht in dem einen Riesenplatz beanspruchenden avi-Format auf die Festplatte bringen?
    Colby
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    1. AVI ist ein Container, kein Datei-Format. In diesem Container stecken sowohl Audio- als auch Video-Spur. Extrahieren geht einfach und kostenlos mit VirtualDub.
    2. Geht ebenfalls mit VDub.
    3. Geht nicht. Nicht ohne Qualitätsverlust. Wäre auch Blödsinn - zumindest vor der Bearbeitung. Nachher kann man alles mögliche machen. Ansonsten kann man eigentlich in allen Programmen die Qualitätsstufe wählen, in der abgespeichert werden soll.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen