"Teledat Fast Ethernet USB" unter Linux

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Andi2000, 20. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andi2000

    Andi2000 ROM

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    2
    Hi,
    ich möchte mein DSL unter Linux zum laufen bringen, hab aber Probleme mit der Einrichtung der "externen Netwerkkarte" (Teledat Fast Ethernet USB).
    Meine Distri: SuSE Linux 7.1 Professional.

    Ich hoffe mir kann da jemand helfen.

    Gruß
    Andi2000
     
  2. Andi2000

    Andi2000 ROM

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    2
    Ich hab die "Teledat Fast Ethernet USB" jetzt unter SuSE Linux 7.1 ans laufen gekriegt. Bin jetzt auch mit SuSE Linux hier :-)
    Hab doch noch ne Info bei SuSE gefunden: http://sdb.suse.de/de/sdb/html/hoe_usb_ether.html

    Gruß
    Andreas
     
  3. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Schau mal hier nach...ist eine Unterseite von T-online...Linuxtreiber für T-DSL..ab SuSe 6.3
    http://www.t-online.de/service/index/hdosvxec.htm

    Gruss
    Wolfgang
     
  4. Punkuin

    Punkuin Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    175
    Ja, schade. Bin auch darauf reingefallen. Mir hatte man am Telefon noch versichert, das es Treiber für Linux geben würde - Falsch. Ich habe mich schon an die Telezock gewendet und nachgefragt: Linuxunterstützung ist nicht geplant. Wenn wir Glück haben schreibt irgendein Genie eine Modul für das Teil.

    P.

    P.S. Ist doch mal was anderes: Zuhause auf dem PC: mit Windoof Surfen / mit Linux Arbeiten :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen