1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Teledat USB 2a/b Rufumleitung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von minelein, 4. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. minelein

    minelein ROM

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich habe Win XP und eine Teledat USB 2 a/b. Soweit so gut. Allerdings hat die Telekom den Telefon-Support für die Teledat vor einiger Zeit eingestellt und wenn man ein Problem hat ... :aua: kommt man halt hier ins Forum ! :bet:

    Eine meiner Telefonnummern nutze ich privat, die andere beruflich. Die berufliche möchte ich jetzt gern weiterleiten auf eine andere Rufnummer, ebenso die Faxnummer. Und da geht das Problem los.

    Ich rufe die Konfiguration auf und gebe auf dem Reiter "AWS" (Anrufweiterschaltung) die jeweilige MSN ein, die Nummer, auf die umgeleitet werden soll und die Bedingung (sofort, verzögert o.ä.). Dann drücke ich auf den Knopf "OK" und das Popup geht zu. Ich rufe es wieder auf und meine Eingaben sind alle noch da - schön !! Dann drücke ich auf "übertragen" und er scheint die neuen Eingaben auf die Teledat zu übertragen. Toll ! Dann ist er fertig mit dem Übertragen und das Popup ist leer - meine Daten sind weg ! Auch ein Zurück-Laden der Daten aus der Teledat bringt nix (alles leer). Ein Testanruf auf der umgeleiteten Nummer bringt die Erkenntnis, dass sie nicht umgeleitet ist.

    Was mache ich falsch ?? Kann jemand einer verzweifelten, technisch ziemlich unbegabten Frau helfen ? :heul:

    Gruß, minelein
     
  2. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo !
    Also ich habe die Teledat 2a/b seit einigen Jahren, nutze sie allerdings nur um mein analoges Telefon (schnurlos mit AB) anzuschließen bzw. auch mal als USB-Modem falls mal DSL nicht funkioniert .
    Also wenn ich richtig verstanden habe soll auf einen anderen Telefonanschluß umgeleitet werden ? Der TAB "AWS" (Anrufweiterschaltung) in der Konfigurationssoftware ist glaub ich nur dazu da zwischen den einzelnen an die Teledat (als Vermittlungsstation) angeschlossenen Geräte weiterzuschalten wenn besetzt bzw. oder nach einer gewissen Zeit oder auch sofort.
    Bei mir befindet sich links neben dem Tab "AWS" der TAB "RUL" (Rufnummernumleitung über 2. B-Kanal) Damit sollte es gehen. Bei mir klappt es jedenfalls , ich nutze die Funktion ,wenn ich einen dringenden Anruf erwarte und aushäusig bin ,um auf mein Handy umzuleiten. Allerdings muß man beachten , daß dadurch weitere selbst zu tragende Telefongebühren anfallen. Ich weis jetzt allerdings nicht ob der ISDN-Anbieter direkt den Service bietet bestimmte Rufnummern auf eine andere Rufnummer umzuleiten bzw. was das ggf. kostet.
    mfg. Norman_H
     
  3. minelein

    minelein ROM

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Aber in der RUL kann ich nicht zwischen den verschiedenen MSNs unterscheiden, oder ? Ich möchte ja nur meine beruflichen Telefonate umleiten auf einen Sekretärinnen-Service. Nicht meine privaten Anrufe.

    Irgendwelche Ideen ?

    Gruß, minelein
     
  4. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Ich hoffe ,das ich das Richtige schreibe , aber ich denke es müsste reichen unter MSMs der Nebenstelle 1 (für den Fall das nur ein Telefon angeschlossen ist) alle 3 MSMs zuzuteilen und der Nebenstelle 2 nur die beruflichen . Dann die RUL nur für die Nebenstelle 2 aktivieren . Genaue Anleitung dazu kann man mit der Hilfefunktion des Konfig-Programmes erhalten . Praktisch habe ich es aber noch nicht getan , kommt also auf einen Versuch an !
    mfg Norman_H
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen