Telefónica will O2 übernehmen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sg69, 31. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    So ein Blödsinn ! Die versuchen die Menschen für Dumm zu verkaufen.

    Ziel sind Einsparungen durch Personalabbau - keine Übernahme ist bisher ohne Entlassungen vonstatten gegangen und das Ziel erreicht man nur mit Entlassungen ...

    Scheiß Wirtschaft - RAFFGIERIGE NIETEN IN NADELSTREIFEN.
     
  2. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Nein, bitte nicht. BITTE! Telefonica ist der größte Sauhaufen den es gibt. Support? Nur per Telefon. Oh... etwas unangenehmes? Dann legen wir doch einfach mal auf. Wie, einmal die Rechnung nicht bezahlt? Anschluss abstellen, weiterhin Geld verlangen. Will man wieder einen Anschluss, bittesehr, nochmal vielleicht nen Hunni oder so Anschlussgebühren zahlen. Und natürlich die ohne Telefonanschluss entstandenen Telefongebühren bezahlen. usw. Alles erlebt, bei einem Anschluss, innerhalb weniger als einem Jahr. Wenn man das erlebt hat, erscheint einem die Deutsche Telekom wie der Himmel. Da hat man wenigstens jemanden, bei dem man sich beschweren kann, und auch wenn sie Mist machen, das ist gar nix gegen die Telefonica (es gibt noch viel mehr Telefonica Kunden die davon zu berichten wissen...).
     
  3. pioner1

    pioner1 Byte

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    27
    Weisst jemand ob Sonderkündigungsrecht möglich ist?
     
  4. miramanee

    miramanee Kbyte

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    160
    Wenn das nicht funktioniert, dann lassen wir uns eben einige raffinierte Tricks einfallen. Man glaubt gar nicht welche Hintertüren es da gibt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen