Telefonieren mit DSL???

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Snokk, 8. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Snokk

    Snokk ROM

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    7
    Hier im Foum habe ich gelesen, dass wenn man einen Analogen Anschluss mit DSL hat, kann man gleichzeitig surfen und telefonieren.
    Wo anders habe ich jetzt gelesen dass man DSL mit ISDN braucht. Kann mir jemand sagen, was da jetzt richtig ist?

    Danke!
     
  2. gatterj

    gatterj Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2000
    Beiträge:
    144
    Hi,
    DSL beeinflusst nicht die Leitungen deines Telefonanschlusses. DSL läuft praktisch parallel dazu.
    Wenn du per DSL online bist, hast du bei Analog immer noch eine Leitung (bei ISDN 2 Leitungen) frei.
    Der Splitter sorgt dafür, daß die zwei getrennten Datenströme durch ein Kabel übertragen werden können.

    Gruß, Gatti
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wofür ist denn dann der Splitter da? Irgendwie müssen doch die unterschiedlichen Frequenzen (Sprache/Daten) geteilt werden.

    Das funktioniert sowohl bei Analog als auch bei ISDN.

    Andreas
     
  4. renexxx

    renexxx ROM

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    1
    Logisch kannst Du mit T-Net und T-DSL gleichzeitig surfen und telefonieren. Ich mache es täglich, funzt also.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen