Telefonnummer & Andere Infos mitloggen??

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von windowsbastler, 17. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. windowsbastler

    windowsbastler Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    262
    Gibt es eine möglichkeit bzw. ein script das in einer Datei infos automatisch speichert von usern die auf meiner Homepage sind/waren, wie z.b. IP-Adresse, Wohnort, Telefonummer, usw..? Damit ich genau sehen kann wer meine Homepage besucht hat und ob er wieder kommt????
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Stimmt. Klingt irgendwie nach Pearl Harbor.
    Der Perl-Code ist übrigens -bis auf die Fragezeichen, die sich auch beim Copy\'n Paste unfreiwillig ergaben - es müßten eigentlich Unterstriche sein - echter Perl-Code. Er wurde in einer Zeitschrift namens <I>Perl Journal</I> veröffentlicht, die einen Preis für den möglichst undurchschaubarsten Perl-Code ausgelobt hatte, genannt Obfuscated Perl Contest (typisch britische Idee). Das Programm sollte den Text "The Perl Journal " ausgeben, 256 Zeichen lang sein, elegant (!!), aber undurchschaubar sein.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 17.05.2003 | 18:30 geändert.]
     
  3. n8jacke

    n8jacke Byte

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    109
    :)

    nein, das meinte ich gar nicht. du schreibst "pearl", was der name eines billig-produkte-versandhändlers ist, statt "perl", wie die programmiersprache wirklich heisst.
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die kaskadierende Quelltext-Darstellung ist mir leider beim Copy\'n Paste versprungen, sonst sähe es etwas übersichtlicher aus. Aber :"Entscheidend ist, was hinten rauskommt" (Helmut Kohl).

    franzkat
     
  5. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Für sowas gibt\'s doch DoubleClick ;-)
     
  6. n8jacke

    n8jacke Byte

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    109
    also ich habe ja keine ahnung von PERL, aber dennoch würde ich es nicht wie einen schrottversender schreiben. :)
     
  7. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    ,$1)
    6 $q=0;
    7 foreach $? ( split(/\s/,$-) ) {
    8 $? ~? s/\1/:.:/xg;
    9 $ ? =? s/://g;
    10 if ($?) {
    11 $Q length $?;
    12 } else {
    13 $Q $?;
    14 }
    15 if ($q) {
    16 $q += $Q;
    17 } else 1
    18 $q += $0 * 20;
    19 }
    20 }
    21 print chr($q);
    22 }
    23 }
    24 }
    25 print"\n";
    26 #.: ::||-| .||- | : |||-| ||-| | :: || .: | .: ||| - . :||

    Wenn Du\'s als Script ausführen willst, mußt Du der Datei die Endung *.pl geben.

    Viel Erfolg ! Und kein Mißbrauch !

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 17.05.2003 | 15:20 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 17.05.2003 | 15:24 geändert.]
     
  9. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    rofl, Du glaubst das auch noch...

    Wohnort und Telefonnummer kennt nur der ISP und diese Daten sind wegen Datenschutz häufig sehr gut gesichert. Da käme man nur dran, wenn man den Provider des Users hacken würde.

    Naja, und das mit der Kontonummer ... selten so gelacht.
    An den Kontostand kommt man überhaupt nicht dran.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    LOOOOOOOOOOOOL
     
  11. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Solche Schweinereien mache ich nicht. Ich bin ein ehrlicher Bürger.
    Ich verdiene mein Geld nur damit, dass ich diese Informationen an Interessierte weiterverkaufe. Ich sehe aber auch an Andys Reaktion, dass ich mit dem Script Geld machen kann :-)

    franzkat
     
  12. windowsbastler

    windowsbastler Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    262
    Kannst du mir per email das script auch schicken? Bitte...
     
  13. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    als "Sahnehäppchen" mußt Du aber noch
    einen Abbuchungsauftrag integrieren :)
    .)
     
  14. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich habe da jetzt ein Script geschrieben, welches automatisch den Kontostand des Web-Site-Besuchers ausliest. Wohnort und Telefon ist doch für Anfänger. :-)

    franzkat
     
  15. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Wohnort und Tel.Nr. für einen HP-besuch???? :( ja ist hier denn die Stasi???
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Das macht der Webserver sowieso. Du musst dann diese Logs nur noch auswerten. Je nach Provider gibts solche Statistik der Logs, grafisch aufbereitet, gleich dazu oder du lädtst die die Logfiles herunter und wertest sie mit Programmen wie LogFile Analyse selbst aus.
     
  17. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    hast du einen server oder hast du eine webspace wie der tripod von lycos?

    mfg
    rapmaster
     
  18. windowsbastler

    windowsbastler Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    262
    Achso, ok. Wo finde ich denn diese Script das die IP mitloggt?
     
  19. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    nö-
    mit ip vielleicht, da erstellt dein apache server automatisch eine log. datei.

    aber mit wohnort und tel no. wird s schwer, da muss der user das manuel eingeben.

    und das funktioniert nur mit einer datenbank wie z.B. sql.

    mfg
    rapmaster
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen