Telekom-Mail mit Virus! Was tun?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von SuKaByA, 24. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SuKaByA

    SuKaByA Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    79
    Hallo!

    Mein Vater hat kürzlich diese Mail von der "Telekom" erhalten, und selbstverständlich 2 mal versucht den Link zur "Rechnung" zu öffnen. Zwar hatten die Medien schon 1-2 Tage später vor dieser Mail gewarnt, haben aber nichts über den Virus gesagt! Hab zwar Norton Internet Security 2004 mit stets aktuellen Updates installiert, hab mir aber anscheinend doch was eingefangen.

    Ein vollständiger Systemtest brachte nur eine infizierte Datei in den Temporary Internet Files zum Vorschein, das System schien nicht betroffen zu sein. Den Namen des Viruses weiß ich nicht mehr. Allerdings will Das Win98SE System nach dem Bootvorgang jetzt immer ins Netz.

    Weiß jemand, welcher Virus mit diese Mail versendet wurde, was er anrichtet, wie man eine Infektion erkennt und wie man ihn entfernt.

    Viele Grüße und Dank im Voraus!
    Martin
     
  2. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Unter Google findet man zwar so manche Beschreibung dieser falschen Telekom-Mail, doch keine Angaben über den runtergeladenen Trojaner bzw. dessen Entfernung. Hab allerdings auch nicht soo lange gesucht.


    mfg

    Michael
     
  3. SuKaByA

    SuKaByA Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    79
    Hallo! Danke für die schnelle Antwort!

    So, ich hab das Programm auf dem entsprechenden Win98SE System ausprobiert und scheiterte leider schon am Anfang kläglich. Mit der Meldung: "Die erforderliche DLL-Datei MSVBVM60.DLL wurde nicht gefunden." schlug der Programmstart fehl.

    Allerdings habe ich das parallel installierte WinXP Home, das eventuell auch zum öffnen der Mail benutzt wurde (mein Vater weiß nicht mehr genau!) mal gescannt, mit folgenden Resultaten:

    http://www.hijackthis.de/logfiles/2762bdcbe0899188fb7995de003271dc.html

    OnlineMeter.exe ist sauber, das ist unser Tarifüberwachungsprogramm!

    Vielen Dank für deine Mühen.

    Martin
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Lad dir die VB6-Runtime-Dateien runter, dann sollte es laufen.
     
  5. SuKaByA

    SuKaByA Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    79
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen