Telekom profitiert von Mobilfunksparte

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 12. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    "Dank Zuwächsen in der Mobilfunksparte"

    Wundert mich nicht, wenn jeder Depp erstmal allen Bekannten mitteilen muß, daß es ihm -wie an jedem Morgen- gelungen ist, den Bus zwecks Fahrt zur Arbeitsstelle zu entern...

    Und wenns nicht fernmündlich ist, dann doch per Gruppen-SMS...

    :aua:

    MfG Raberti
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    gegen den (wirtschaftlich entwickelten) asiatischen raum sind wir absolute wenigtelefonierer und nullSMSer
     
  3. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    16.045
    Wie wäre es, wenn man mal von der Telekom seinen treuen Kunden dankt und von den 4900 irgendwas MILLIONEN ein paar abzwackt und die Flatrate-Preise senkt ?

    DAS sind nämlich die Leute, die DAUERND Einnahmen bringen.

    Mit freundlichen Grüßen

    chipchap
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Gute Idee, nur werden diese Meinung die Aktionäre wahrscheinlich nicht teilen. Die wollen eben die Flatrate-Einnahmen und zusätzlich die Mobiltelefonie-Einnahmen und natürlich noch viel mehr Festnetz-Einnahmen.

    Da wäre es sicher auch ganz falsch, VoIP zu propagieren. Und es wäre wohl auch ganz falsch, da an die Grundgebühren für Telefon und/oder DSL zu erinnern, die ggf. auch gesenkt werden könnten.

    MfG Raberti
     
  5. mike_x

    mike_x Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    216
    @chipchap

    Es gibt doch genug Alternativen zur Flat der Telekom - nur wechseln musst Du schon alleine. ;)
    Du kannst aber auch warten, bis die Telekom so günstig ist, wie ihre Konkurrenten. :p
     
  6. h3t

    h3t Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    24
    Bin seit 1993 kein Kunde mehr bei dem Verein.
    Die haben die Kunden in ihrer ganzen Geschichte nur verarscht.Hier in Karlsruhe gibt es in der Innenstadt erst mit Kabel BW einen Breitbandzugang.Vorher nur ISDN,natürlich mit den dementsprechenden Kosten.Nachdem KabelBW jetzt natürlich
    heftigst Breitband verkauft, inclusive Telefonie,kommen die
    Penner auch auf die "Idee".Mit mir haben die jedenfalls die letzten Jahre nix verdient. :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen