Temp löschen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Yellow Rose, 8. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yellow Rose

    Yellow Rose Byte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    50
    hallo zusammen,

    ich möchte gerne ALLE nur möglichen temp verzeichnisse beim herunterfahren von XP home löschen (verlauf, zuletzt verwendete dateien, cokies, netzwerk, etc;) denke mal das das nur mit scripten funktioniert oder ?? kann mir da jemand weiterhelfen ??

    danke schon mal.
     
    franzkat gefällt das.
  2. Gast

    Gast Guest

    Lege das Verzeichnis nach dem Löschen mit mkdir c:\temp wieder neu an.

    Die Temporary Internet Files können nicht gelöscht werden, weil der Explorer die Datei index.dat im Zugriff hat. Die Tif kannst du nur komplett löschen, wenn du dich unter einem anderen Benutzernamen anmeldest und der Benutzer Zugriff auf das zu löschende Verzeichnis hat.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Die Patch-Datei heiß Batch !

    Ein Patch ist was anderes

    Erich:p
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Stimmt.Gibt's bei der XP-Version von TweakUi leider nicht mehr.
     
  5. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Wo gibt es dieses 'Paranoia'?
    Bei meinem TweakUI jedenfalls nirgendwo gefunden!
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Schau dir mal an, was TweakUI da unter dem Register 'Paranoia' bietet !
     
  7. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Wie kann man unter WinXP Unterordner eines Verzeichnisses löschen, mit Hilfe einer Patchdatei, ohne jedoch das Verzeichnis selbst zu löschen?
    Der Befehl "deltree" wurde ersetzt "rmdir", welches durch die Befehlserweiterung "/s" erweitert worden ist und nun auch alle Dateien löschen kann!
    Unter XP funktioniert dadurch der Befehl "deltree" leider nicht mehr! :mad:
    rmdir /s "c:\temp"
    löscht alle Ordner incl c:\temp!
    Es soll aber der Ordner c:\temp bestehenbleiben und nur seine Unterordner gelöscht werden!
    Der Befehl
    deltree c:\tempkonnte das! Gibt es für den Befehl von rmdir einen ähnlichen Schmäh? :nixwissen

    Und wie kann man die Dateien des Verzeichnisses, mit Hilfe einer Patchdatei, anderst löschen, den folgender Befehl funktioniert NUR bei diesem Verzeichnis nicht!:
    del /f /s /q "C:\Dokumente und Einstellungen\Thomas\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\*.*"
    :heul:

    Hoffe ihr könnt mir mit diesen zwei Problemen weiterhelfen!
    MfG Thomas
     
  8. jabo007

    jabo007 Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    62
    hallo zusammen ,

    um richtig sauber zu machen auf den xp pc nehme ich

    1. xp clean
    2. regseeker
    3. ntregopt

    1.+2. machen sauber was 1. nicht weg bekommt macht 2.
    und zum abschluss die registry defragmentieren

    auch temps jeglicher art werden bereinigt

    seitdem ich dies so machen läuft mein pc sehr schnell und gut
     
    franzkat gefällt das.
  9. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Mit diesem Befehl wird nur die "zuletzt Verwendeten Dokumente" und der "Verlauf" gelehrt!
    Die "Temporären Internetfiles" und die "zuletzt verwendeten Programme" werden nicht gelöscht!
    Der Eintrag in der Patchdatei löscht die "Temporären Internetfiles" auch nicht, wiso?:
    <del /f /s /q "C:\Dokumente und Einstellungen\Thomas\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\*.*">
    Wer weiß einen Eintrag für ne Patchdatei, die die "zuletzt verwendeten Programme" löscht?
    Und wie lautet bitte, der richtige Befehl um die del /f /s /q "C:\Dokumente und Einstellungen\Thomas\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\*.*" zu löschen!

    Patchdateiinhalt:
    del /f /s /q "C:\Dokumente und Einstellungen\Thomas\Lokale Einstellungen\Temp\*.*"
    del /f /s /q "C:\Dokumente und Einstellungen\Thomas\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\*.*"
    del /f /s /q "C:\Dokumente und Einstellungen\Thomas\Lokale Einstellungen\Verlauf\*.*"
    del /f /s /q "C:\Dokumente und Einstellungen\Thomas\Recent\*.*"
    del /f /s /q "C:\Dokumente und Einstellungen\Thomas\Cookies\*.*"
    del /f /s /q "C:\WINDOWS\Temp\*.*"

    es wird alles bis auf die "Temporary Internet Files" gelöscht! Wiso?
    Der Verzeichnispfad ist aus dem Exporer herauskopiert worden!

    MfG Thomas
     
  10. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    @franzkat

    Danke für den Hinweis!
     
  11. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es geht auch ohne Scripte oder externe Programme :

    HKEY_Current_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ Explorer

    erstelle einen neuen Eintrag "ClearRecentDocsOnExit" als Datentyp REG_DWORD und weise ihm den Wert "1" zu.

    Mit diesem Eintrag werden alle MRU-Listen beim Shutdown gelöscht.
     
  12. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Hallo
    Hätte dazu auch noch einmal eine Frage:
    Wie kann ich, mit Hilfe einer Patchdatei, die "zuletzt verwendeten Programme" aus dem Startmenü von Win XP Pro löschen?
    :nixwissen

    Verlauf usw. ist ja kein Problem, nur die zuletzt verwendeten Programme!

    MfG Thomas

    PS.: 100ster Beitrag :-)
     
    franzkat gefällt das.
  13. Ebs1

    Ebs1 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    279
    Hallo,

    versuch es mal mit "TraxEx".

    Das kann alles das,was du möchtest und noch mehr.Es löscht alle Gebrauchsspuren des IE und Windows.

    Einfach mal ausprobieren.
    Ich nutze es seit Jahren ohne jeglichen Fehler.

    Falls dir die Löschjobs,die angeboten werden nicht ausreichen,kannst du ganz einfach noch eigene hinzufügen.

    Es bleiben keine Wünsche offen.

    http://www.almisoft.de/traxex2.htm

    Gruß Ebs
     
    franzkat gefällt das.
  14. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    ..ist zumindest ein Teil der gewünschten Löschung mit Bordmitteln zu erledigen (durch die Suche-Funktion zu ermitteln):

    Beispiel als Batchdatei:

    del /f /s /q "C:\Dokumente und Einstellungen\Admin\Lokale Einstellungen\Temp\*.*"
    del /f /s /q "C:\Dokumente und Einstellungen\Internet\Lokale Einstellungen\Temp\*.*"
    del /f /s /q "C:\WINDOWS\Temp\*.*"
    del /f /s /q "D:\Temp\*.*"


    @echo Zum Beenden: irgendeine aktive Taste druecken ...
    pause > nul

    mfg Doofchen
     
    franzkat gefällt das.
  15. Gast

    Gast Guest

    TuneUp kann das und noch viel mehr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen