1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Temperatur Bios/SiSoft Sandra

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von erdbert, 6. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. erdbert

    erdbert ROM

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich habe ein ASUS A7V8X mit einem Athlon XP 2000+.
    Wenn ich mir über SiSoft Sandra die CPU-Temperatur auslesen lasse, beträgt diese ca. 75°C. Da das sehr hoch ist, habe ich mir zur Sicherheit nochmal die CPU Temp im BIOS anzeigen lassen und siehe da - 20° weniger, also nur 55°C.
    Was stimmt denn nun?! Oder liegt der wirkliche Wert irgendwo dazwischen?

    Danke im voraus

    erdbert
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    hast du eine aktuelle BIOS-Version installiert?

    Wenn nein, solltest du dies nachholen, damit das Temperaturauslese-Problem gefixt werden kann.

    Andreas
     
  3. erdbert

    erdbert ROM

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ok,

    also das Programm zeigt auch über 70°C an.
    Ich habe jetzt noch ASUS Probe installiert und das Programm zeigt wieder nur 55°C.
    Vielleicht liest ja nur das für ASUS-Boards spezialisierte Programm den korrekten Wert aus. Wäre auf jeden Fall besser für meine CPU...
    Lustigerweise zeigen beide Programme die gleiche Temperatur für das Motherboard an.

    Ist schon ein wenig merkwürdig...

    erdbert
     
  4. erdbert

    erdbert ROM

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    5
    Danke für die Info. Werd jetzt mal das Programm downloaden.

    erdbert
     
  5. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Ich gehe davon aus, dass der Bios-Wert richtig ist.
    Zur Probe:
    War ein Programm zum Auslesen der Temps mit dem PC/Mainboard mitgeliefert worden? Wenn ja, benutze dieses einmal.
    Ansonsten: lade Dir mal MotherBoard Monitor herunter:
    http://www.download.de/downloads/d_beitrag_8791590.html

    Eine Info bzgl. Deiner Hardware wäre auch nicht übel...
    Koesi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen