1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Temperatur des GeForce2-Chips auslesen

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von n8jacke, 28. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. n8jacke

    n8jacke Byte

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    109
    Wie kann ich die Temperatur des Chips meiner GeForce 2 Ti auslesen?

    Wo ist die kritische Grenze?

    Und was für Symptome zeigen sich bei einem zu heissen Chip unter Windows oder in Spielen?

    n8jacke
     
  2. n8jacke

    n8jacke Byte

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    109
    Danke für deine Antwort.

    Ich hatte in letzter Zeit häufiger Bildfehler. Seit ich den ungekühlten DDR-RAM von 200 auf 180 Mhz runtergetaktet habe, sind überhaupt keine mehr aufgetreten.

    Erzeugen zu heißer Chip und zu heißer RAM die gleichen Symptome, also Grafikkfehler, oder kann man diese unterscheiden?

    N8jacke
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, mir sind keine unterschiedlich Symptome bekannt. Du kannst deine Übertaktungsversuche ja mal getrennt durchführen - erst nur die GPU und dann nur den Speicher. Ansonsten Speicher kühlen (Kühlkötper oder mit einem Lüfter Anblasen.
    MfG Steffen
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, die Temperatur kannst du leider nur auslesen, wenn deine Grafikkarte über einen Diagnosechip verfügt (z.B ASUS). Soweit ich weiß, dürfen die Grafikkchips auch um die 95°C bekommen. Wenn er zu heiß wird, siehst du dies ein Grafikkfehlern.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen