1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Temperatur verantwortlich für Abstürze??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von www.m4tm.de.vu, 24. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. www.m4tm.de.vu

    www.m4tm.de.vu Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    12
    hi!

    ich habe ein athlon 2000(thoroubread oder palomino), ein msi kt4 ultra mit 266er ram (256mb) und einer asus geforce 2 grafikkarte. übertaktet hab ich ihn nicht. das netzteil hat 350 watt.
    wenn ich in cubase ein lied exportieren will oder matrix spiele oder so, bootet mein rechner entweder einfach neu, er geht aus dem programm raus als ob nix gewesen wär oder es kommt ne fehlermeldung mit einem blauen bildschirm wo dann (eben zumindestens) steht: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    außerdem will er ein speicherabbild machen, aber es kommt keins!
    meine cpu-temp ist 68° und die system-temp ist 52°.

    ist mein rechner(festplatte oder cpu) zu heiß und stürzt deswegen ab, oder hat es ne andere ursache?

    danke schonmal für jede antwort!
    thomas
    [Diese Nachricht wurde von www.m4tm****** am 24.05.2003 | 20:12 geändert.]
     
  2. www.m4tm.de.vu

    www.m4tm.de.vu Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    12
    aaaaalso:
    ich denke ich hab nen ganz normales (schon älteres) gehäuse. weiß nicht wie ich es beschreiben könnte, außer das es nen midi tower ist.
    belüftet ist mein gehäuse eigentlich nur per netzteil lüfter und das es die ganze zeit offen ist.

    mit den gerätekonfliken:
    da ist ein audio kontroller angezeigt mit nem ausrufezeichen davor, daß ist aber die onboard soundkarte, die ich nciht nutze.
    nen ausrufezeichen ist auch vor dem usb - controller. da hab ich noch nie treiber installiert glaub ich.
    das wars da, mehr ist da nicht mit ausrufezeichen.

    die irq verteilung hab ich nicht gefunden.

    nein arbeitsspeicher hab ich noch nicht getestet! - wie denn???

    sonstige hardware:
    soundblaster live value
    100 mbit netzwerkkarte
    2 festplatten direkt übereinander liegend

    ich glaube das wars.

    den aufkleber auf dem netzteil sehe ich nicht, weil ich das ding glaube falsch rum eingebaut hab...

    raumtemperatur ist normal

    thomas
     
  3. www.m4tm.de.vu

    www.m4tm.de.vu Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    12
    ja temp im bios grade abgelesen.
    das mit dem morgentlichen kaltstart weiß ich nicht. ich gucke nie nach der temperatur. nur eben weil mir die idee gekommen ist, daß es sie sein kann.
     
  4. www.m4tm.de.vu

    www.m4tm.de.vu Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    12
    der ist schon offen!
    wie hoch sollte die cpu temp sein?
    wie krieg ich die temp dauerhaft runter ohne 1000 laute lüfter einzubauen?
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo thomas,

    wie bereits gesagt, sind deine temperaturen zu hoch. die systemtemperatur sollte sogar noch niedriger liegen.momentan bei normalen temperaturverhältnissen wie sie zur zeit herrschen, sollte die systemtemperatur in etwa bei 30-34 grad liegen.
    wie ist dein gehäuse belüftet ?
    was hast du für ein gehäuse ?

    es sollte im gehäuse vorne ganz unten einlüfter eingebaut sein, der frische luft ins gehäuse pustet. hinten am gehäuse oben sollte ein gehäuselüfter sitzen, der warme luft aus dem gehäuse saugt, also nach draußen befördert.

    was leistet dein netzteil bei 3.3 volt = A, 5 volt = A, 12 volt = A (aufkleber auf dem netzteil)

    hast du im gerätemanger treiberprobleme bzw. gerätekonflikte ?

    wie sieht die IRQ verteilung aus ? (findest du unter systeminformationen-hardware-IRQ)

    haast du schon mal deinen arbeitsspeicher getestet ?

    welche hardware ist sonst noch verbaut ?

    mfg ossilotta

    welche raumtemperatur herrscht bei dir ?
    ------------------------------------------------
    [Diese Nachricht wurde von Ossilotta am 24.05.2003 | 20:33 geändert.]
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Bist Du sicher, daß die Temp. stimmt? (im Bios abgelesen?)
    Wie sieht es z.B. nach einem (morgendlichen) Kaltstart aus?
    Bei der CPU sollte es nicht mehr als 60...70° sein.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Ja Deine Temperaturen sind zu hoch, bei System sollten nicht mehr als 40° sein, teste doch einfach mal, ob der PC bei offenem Gehäuse stabiler läuft.
    Gruß, Andreas
    [Diese Nachricht wurde von magiceye04 am 24.05.2003 | 20:22 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen