1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Temperaturen normal?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von fritz11050, 2. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fritz11050

    fritz11050 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    136
    Hallo alle zusammen,

    wer kann mir sagen, ob diese Temperaturen noch in Ordnung sind?
    Zimmertemperatur: 28 Grad
    CPU AMD 2000 XP (Palomino) Leerlauf 51 Gr., Standardlüfter
    Board 35 Gr. (MSI)
    Vorne Enermax 80 mm Lüfter saugend (von wegen leise, habe ihn per Potio auf 3000 rpm eingestellt)
    Hinten 60 mm blasend, zusätzlich Netzteillüfter
    Grafikkarte TI 4200
    Habe die Temps im Bios abgelesen.
    Wäre nett, wenn mir jemand antworten würde.

    Gruss Fritz
    [Diese Nachricht wurde von fritz11050 am 02.06.2003 | 12:58 geändert.]
     
  2. revolverkopf

    revolverkopf Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    462
    Temps sind bei der Raumtemperatur i.O. Habe auch DG und 28°.
    Meine MB-Temp ist 32 und CPU-Temp bei 2400+ 44°.

    Lade dir mal den Motherboard-Monitor runter, dann kannst du die MB und CPU-Temp in der Taskleiste anzeigen lassen. So hast du immer einen Überblick.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Zitat meines Postings aus dem "Smalltalk"-Bereich

    <... wobei bei den von dir genannten Temps von 85 - 95°C mehr als 95% aller System bereits vorher zusammengebrochen sind (möglicherweise für immer) !!

    Als allgem. "Wohlfühltemp." werden 65°C genannt, ab 70°C wird}s langsam kritisch und >= 75°C ist sofortiges Handeln angesagt.>

    Auf diese schon mehr als äusserst kritischen Werte würde ich niemals eine CPU heiss werden lassen - daher noch einmal diese eindringliche Warnung, damit}s nicht falsch verstanden werden kann - mit Gruss an die Arctic-Cooler Nutzer...

    Andreas
     
  4. stego69

    stego69 Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    19
    Laut AMD beträgt die maximale Betriebstemperatur eines AMD Prozessors zwischen 85 und 95 Grad Celsius (abhängig von der OPN).

    www.amd.de
     
  5. Stressfisch

    Stressfisch Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    247
    Hi,
    nja gut 51°C im Leerlauf geht ist ja in ordnung, aber wenn der PC mal voll ausgelastet ist werden das locker 10°C mehr sein. Bei 61°C ists dann an der grenze. Dann muss ja noch mal 5-10°C dazuzählen weil der Sensor meistens in der "nähe" des Sockels liegt.

    Also meine CPU+Temperatur ist 37°C im Leerlauf mit ner WaKü:
    AMD A. XP 1500+ 1,750V @ 2100+ 2,100V
    [Diese Nachricht wurde von Stressfisch am 03.06.2003 | 22:36 geändert.]
     
  6. Bei der Zimmertemperatur (boaahhh schwitz) ist es ok.
    Installier nen Lüfter auf der Schattenseite Deiner Wohnung und sorge mal für kühle Luft im Zimmer.... puuuhhh ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen