Temperaturen-Programm

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von mario999, 27. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Hi,

    Was ist das insgesamt beste Programm um Temperaturen von CPU, Mainboard, Festplatte, usw auszulesen ?
     
  2. tasos_calibra

    tasos_calibra Kbyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    151
    Da gibt es aber verschiedene.Also MBM Monitor eignet sich gut darauf und HMonitor auch aber das braucht Registrierung glaube ich um es voll zu nutzen!
     
  3. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Ist SpeedFan auch gut ?
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Jedes Programm ist gut, in welcher Hinsicht soll es denn "das Beste sein" ?
    Ich nutze eine Kombination aus Speedfan und Webtemp.
    Motherboardmonitor hat z.B. den Vorteil, daß man alle Daten im Hintergrund in ein Logfile schreiben kann, was bei Abstürzen die Fehlersuche erleichtert.

    Gruß, MagicEye
     
  5. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Ich verstehe nicht ganz wie man den Lüfter steuern lässt. Kann man den nicht nach der CPU-Auslastung drehen lassen. Bei meinem is ja schon eine manuele Lüftersteuerung bei, aber es wär schon nicht schlecht
     
  6. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Schaut mal das Bild an:

    Bild 1

    Von was sind Temp1 ( zwei mal ), 2 und 3 die Temperaturen ?

    Und warum ist das ein Minus davor ???

    Danke im Vorraus
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    (automatische) Lüftersteuerung unterstützt nicht jedes Board, eigentlich nur sehr wenige.
    Speedfan liest bei Dir anscheinend nur Müll aus, lediglich die Festplatte klingt einigermaßen richtig.
    Probier dann lieber doch mal ein anderes Tools und schau bei Gelegenheit mal ins Bios, dort sollten die richtigen Temperaturen stehen. Dann hast Du Vergleichswerte.
     
  8. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Also wenn ich bei Temp1+2 das "-" wegnehme, komme ich auf ganz normale Durchschnittswerte (Gehäuse,CPU).

    Gruss, Matthias
     
  9. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Ich finde die Temperaturen nicht im Bios

    Wo sind sie im Bios aufgelistet ?
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Bei mir unter "PC Health Status"
     
  12. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Das finde ich nicht. Hat das jedes Bios ?
     
  13. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Die Frage ist ja, welches Bios hast du? AMIBIOS? Award Modular???
     
  14. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wer ohnehin solche Progs wie Sandra oder Everest hat (beide gibt es als Freeware-Varianten), der kann auch da bequem Temperaturangaben auslesen.
     
  15. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Ich habe beide Progs, aber sie zeigen mir nur die CPU-Temperatur an
     
  16. Der_Lurch

    Der_Lurch Byte

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    112
    Woher hast du ,MArio,die deutsche Version?
    Ich hab nur die englische
     
  17. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Geh mal auf "Konfigurieren", irgendwo kannste da German auswählen :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen