1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Temperaturgerelte Lüfter an Lüftersteuerung?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Unforgiven11, 26. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unforgiven11

    Unforgiven11 Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    73
    Hallo!
    Meine temperaturgerelten Arctic Cooling Gehäuselüfter laufen aufgrund der Wärme im Gehäuse immer auf voller Drehzahl. Kann ich die mit einer Lüftersteuerung runterregeln oder klappt das nur bei Lüftern ohne Temperatursteuerung? Die haben als Nennspannung 12V.
    Weiß einer ob das funktioniert?

    Bin dankbar für jede Hilfe
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hmm...habe ich zwar noch nicht ausprobiert, da ich keine solchen lüfter verwenden, aber wenn es nicht geht kannst du einfach die temp-diode abknipsen. dann läuft er immer bei voller drehzahl und du kannst ihn bequem regeln.
     
  3. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Ich hab einen AC Pro TC ans Board angeschlossen und regel ihn mit SpeedFan runter. Allerdings bleibt er unter 65% Geschwindigkeit stehen. - daher 70% Mindestgeschw. eingestellt

    Gruß
    neo
     
  4. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    @Poweraderrainer: Wenn man den Sensor durchknipsen würde müsste man doch einen Draht dazwischen-Löten oder??
    Ich mein wenn da eine Lücke entsteht gibts ja kein Stromkreis mehr oder??

    Gruß
     
  5. ka.n00bi

    ka.n00bi Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    111
    Hi,
    ich haben Frage^^
    Kann ich diesen Lüfter
    mit dieser Lüftersteuerung
    steuern? Oder brauch ich da andere Lüfter?
    :) :) Mfg und thx schonmal :) :)

    PS: Aber ich glaub schon oder wegen dem hier:,, Die Regelung verfügt über 3-polige Anschlüsse, so dass gängige Lüfter problemlos angeschlossen werden können
    Ich frag halt dann doch lieber nochmal! :)
     
  6. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    ja, das geht :)
     
  7. ka.n00bi

    ka.n00bi Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    111
    ok, dangeschön :D
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Nur Durchknipsen reicht nicht, meist muß man die Kabel in der Tat noch verbinden.
    Ansonsten lassen sich grundsätzlich auch Temp.geregelte Lüfter noch manuell runterregeln. Bis zu einem gewissen Maß versuchen die das zwar auszugleichen und wieder schneller zu drehen, aber wenn sie eh schon am Anschlag laufen, dann verhalten sie sich wie gewöhnliche Lüfter.
    Ich hatte allerdings auch schon den Fall, daß ein Papst im kalten Zustand bei zu starker manueller Regelung nicht anlief, dann muß man halt beim Start erstmal voll aufdrehen.

    Gruß, Andreas
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja, natürlich braucht man noch einen stromkreis. dass man die "lücke" dicht machen muss, habe ich für selbstverständlich gehalten..lernt man doch in der 7. Klasse ?!?
     
  10. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    tztztz :D
    Ich wusste des eigentl. schon es war eher noch mal eine Sicherstellung weisch.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen