temporäre Dateien löschen - aber welche?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von sri, 8. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sri

    sri Byte

    Registriert seit:
    27. August 2001
    Beiträge:
    59
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

    Der Temp-Ordner - Festplatte\Dokumente und Einstellungen\[Benutzer]\Lokale Einstellungen\Temp - bläht sich schnell auf. Habe ihn daher radikal geleert: alles aus dem Ordner gelöscht (außer die darin enthaltenen Systemordner Temporary Internet Files, Verlauf und Cookies).
    Alles läuft soweit weiter gut, nur startet der Rechner jetzt auffällig langsam.
    Kann der langsame Start mit dem Leeren dieses Temp-Ordners zusammenhängen? Welche temporären Dateien können gelöscht werden, welche sollte man besser behalten? Läßt sich das Aufräumen des Temp-Ordner automatisieren?

    Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    Daran kann es eigentlich nicht liegen. Viele Temporären Dateien findet man auch, wenn man unter Start --> Suchen *.tmp eingibt. die kann man eigentlich alle sorglos löschen
     
  3. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Hi

    Eigentlich nicht ... es sei denn, jemand hat da was rein installiert ... :)

    Man könnte das sicher automatisieren. Aber ob sich das lohnt? Was aber evtl. lohnend ist:
    Papierkorb abstellen (dann bleibt da auch nix drin)
    Outlook Müll beim schließen leeren ...
    ...

    Kurze Zeiten für die temp. Internet Dateien ... (oder oder oder)

    Grüße

    MT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen