Temporary Internet Files

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Lexitus, 20. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lexitus

    Lexitus ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Wie kann man denn Cache des Microsoft Internet Explorers V6.0 in einen anderem Cache kopieren?

    Ich will einem Kollegen der kein Internet hat, meine besuchten Seiten in seinen Cache einspeissen, damit er offline Surfen kann.

    Die Temporary Internet Files kann man zwar kopieren aber nicht mehr in den Ordner einfügen.
     
  2. Lexitus

    Lexitus ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Ja könnte sein die index.dat, macht warscheinlich Probleme. Und die Homepage Struktur wird nicht eingehalten wie ich bereits gesehen habe.

    In den DOS-Modus kann ich warschenlich nicht hinein, ich hab Win2000. Ich habs über Start_Ausführen_cmd.exe... ausprobiert, die Dateien in den Ordner Temporary Internet Files zu integrieren.

    Ich machs jetzt anders über: Datei_Speichern_Unter... Ist zwar etwas anstrengend, ich als fauler Tip manuel zu arbeiten, aber es gelingt! :)
     
  3. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Abgesicherter Modus sollte auch tun!

    Gruss, Foox!
     
  4. daddykuhl

    daddykuhl Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2001
    Beiträge:
    100
    Du mußt den Rechner im DOS starten, dann kannst du die Daten einfügen. Frag mich aber nicht nach dem entsprechenden Befehl. Ich glaube trotzdem nicht, dass das mit dem Offline-Surfen klappt.
     
  5. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Glaube nicht, dass das gehen wird. Es gibt ja noch die index.dat, in der alles aufgelistet ist. Ob die auf einem anderen System läuft?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen