1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Terra TV funktioniert plötzlich nicht mehr . Kein Bild

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von tobidoe, 1. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tobidoe

    tobidoe Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    23
    Hallo in die PCWelt Gemeinde,

    ich habe seit neuestem folgendes Problem und weiß nicht mehr weiter:

    Ich habe eine Terra TV+ Karte jemanden zum Geburtstag geschenkt und wollte sie nun einbauen.

    Um sicher zu gehen, dass die Karte funktioniert, habe ich die Karte vorher in meinen PC eingebaut und dort lief sie einwandfrei.

    Also wollte ich sie guter Dinge einbauen. Ich habe ganz normal die Karte eingebaut und wollte den PC starten. Der PC ging zu starten, nur hat der Monitor überhaupt nicht mehr reagiert.
    Er blieb einfach auf Stand-By.

    Das erste, was ich untersucht hatte, waren natürlich die Anschlüsse, aber da war alles ok.

    Also habe ich mir gedacht, dass ich die Karte zur überprüfung noch mal in meinen PC einbaue, jedoch war auf einmal dort das gleiche Problem!
    Also kann ich darauf schließen, dass irgendetwas an der Karte nicht stimmt. Aber was nur? Es gibt keinerlei Fehlermeldung bzw. man sieht sie ja gar nicht.

    Wie kann eine Karte kaputt gehen, wenn man sie nur 3 tage im schrank (in Original-Schutzfolie!!!) liegen hat???

    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Gruß,
    Tobias
     
  2. Gast

    Gast Guest

    sagmal wisst ihr überhaupt wie hoch die spannung bei statischen ladungen sein kann?
    anscheinend nicht!

    wenn man über den teppich schlurft und dann einen wasserhand, metalltür, o.ä. anfassrt kann es sein, das ein richtiger lichtbogen entsteht, bevor ihr das metallteil überhaupt anfasst. ausserdem merkt man es genau.
    für die landbewohner: ähnlich einem weidezaun.
    sehr hohe spannung, aber keine energie dahinter.
    da kommen schnell ein paar tausend volt zusammen, während die energie nur bei ein paar millijoul liegt.
    ein chip arbeitet meist mit 5V (tlw. mit 12V)
    da jeder chip auf dem prinzip einer diode aufgebaut ist, zerstört man bei überspannung, egal wie wenig energie dahinter sitzt die sperrspannung.

    exkurs diode:
    der strom fließt nur in einer richtig.
    dreht man die diode um, so sperrt sie, bis die spannung die sperrspannung überschreitet und durchbricht. dann ist die diode hinne!

    versuch die karte zu tauschen.... wenn sie wirklich erst 3-*4 tage alt ist, so hat man noch chancen, das es auf kulanz passiert!
     
  3. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Ja, die Karten sind so empfindlich. Darum werden sie auch in speziellen antistatischen Verpackungen ausgeliefert, auf denen in großer gelber Warnschrift steht, daß sie sehr empfindlich auf statische Aufladung reagieren.
     
  4. tobidoe

    tobidoe Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    @ titan:
    Wer trennt denn seinen PC nicht vom Netz, bevor er etwas
    einbaut!? Also ich trenne alles komplett vom Netz!!!


    Ist denn eine Karte wirklich so empfindlich?
    Dann müsste man ja in jedes Produkt antistatische Handschuhe legen. Das klingt mir ein bisschen unglaubwürdig.

    Gruß,
    Tobias
     
  5. titan

    titan Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    20
    Hallo,
    ja wie kann eine PCI-Karte nun so kaputt gehen ?!
    Zum Beispiel wenn der Rechner nicht vom Stromnetz getrennt ist und der PCI-Bus
    bei dem Einbau der Karte noch unter Spannung steht.
    Da kann es schon das Board oder die TV-Karte himmeln !
    Um davor zu warnen,ist auf den meisten Board`s eine sogenannte PCI-Busbeleuchtung vorhanden.
    Also wenn grüne LED leuchtet dann nix einbauen eine PCI oder AGP -Karte!!

    :comprob:
     
  6. Stressfisch

    Stressfisch Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    247
    Hallo,
    die Karte ist höchstwarscheinlich im Eimer. Du hast sie warscheinlich mal irgendwie falsch angefasst ohne dich davor statisch zu entladen, denn vom 3 Tage im Schrank liegen ist die bestimmt nich kaputt gegangen.
    Pech.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen