Terratec Cinergy 1400: DVB-T auf dem PC

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von carptor, 23. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. carptor

    carptor Kbyte

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    175
    Was ich an dem Bericht nicht verstehe, ist, warum der PC unbedingt in der Nähe aufgestellt sein muss?!? :confused:

    carptor
     
  2. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    das bezieht sich darauf, das du ja eine verbindung zum pc brauchst... du kannst natürlich auch längere kabel legen... brauchst dann aber ab ner bestimmten länge switches dazwischen.....

    Nah zum PC is deeeeehhhhhnbar.....
     
  3. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    war wohl eher gemeint, dass man den pc im wohnzimmer stehen hat und an den fernseher angeschlossen. als der pc die programme digital empfängt und ggf. aufzeichnet.

    @albi:

    wenn er weiter weg ist. muss das kabel länger sein. richtig. aber switches ????

    genauso unsinnig, wie mit einem MODEM ans ISDN zu gehen!
     
  4. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    na, länger als, ich glaub 100m, muss was zwischen, sosnt wird das signal zu schwach (ich weiss, im Haus unsinn,aber...)....und über die bezeichnungen will ich mich echt net streiten ez..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen