1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TerraTec Cinergy 400 TV - Gute Wahl??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von psychocyberdisc, 21. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hallo,

    ich möchte mir wieder eine TV-Karte zulegen, da ich meine alte Hauppauge WinTV PCI-FM vor einiger Zeit aus finanziellen Gründen verkauft habe. Da ich sie für mehr losgeworden bin also sie mich neu gekostet hat, war das gar nicht ganz schlecht...

    Jedenfalls soll jetzt eine neue her. An sich hatte ich mit meiner Hauppauge nie Probleme, weder mit den Treibern noch mit der Installation an sich. Man liest öfters, dass Hauppauge da nichts als Probleme machen soll - war bei mir nicht der Fall.

    Dennoch soll die neue TV-Karte keine Hauppauge sein, da mir die Software sowie die gesamte Menüstruktur überhaupt nicht gefallen haben. Alles war so unübersichtlich und die Oberfläche grafisch etwas altmodisch...

    Daher habe ich mich ein wenig über die oben genannte TerraTec informiert. Sie hat auch gleich ein Aufnahmeprogramm im Gepäck: WinDVR.
    Meine Frage: Ist WinDVR gut??? Hauptsächlich soll die Karte nämlich zur Aufnahme von Fußballspielen, F1-Rennen und Filmen genutzt werden - also Sachen, die länger als zwei oder drei Stunden gehen können.

    Hat schon jemand Erfahrung mit der Cinergy 400 TV?? Gibt es bei ihr irgendetwas zu beachten, hat sie evtl. bestimmte "Macken"??? Sind die Treiber stabil etc.??

    Über Tipps und Infos würde ich mich freuen.
    Viele Grüße,
    bye sagt psy

    Nachtrag:
    1. Eine Pinnacle will ich nicht in meinem System haben, da mehrere Freunde von mir schlechte Erfahrungen mit der Firma gemacht haben.
    2. Hauppauge kommt des Weiteren nicht nochmal zur mir ins System, weil der Kundensupport von Hauppauge etwas unfreundlich ist und auf gestellte Fragen nicht eingeht.
    [Diese Nachricht wurde von psychocyberdisc am 21.04.2003 | 12:29 geändert.]
     
  2. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Vielen Dank für Eure Antworten! Dann werde ich mir die Karte dieser Tage holen...

    psy
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    ich habe die terratec 600.

    je nachdem, ob du als mpg (1 oder 2) oder avi datei aufnimmst, brauchst du zwischen 700 mb (mpg 2) und ca. 5 gb (avi). avis kannst du nachher mit tools auch in mpg 1, 2 oder 4 umwandeln, sodass du platz sparst

    leider habe ich mich mit aufnahme noch nicht so beschäftigt, sonst wüsste ich, ob win dvr ein gutes programm ist. es gibt aber auch kostenlose alternativen (power vcr, auf einigen pc zeitschriften cds) usw .... schau dich einfach mal im downloadbereich von pc welt oder chip um.
     
  4. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hi whisky *freu*,

    schön eine Antwort zu bekommen.

    Wie gesagt, aufnehmen möchtei ich mit der Karte. Wieviel Platz muss den ungefähr auf der HDD frei sein, um ein F1-Rennen oder ein Fußballspiel (jeweils rund 120 Min.) aufzunehmen?? Hängt sicherlich mit der Aufnahme-Qualität zusammen, oder?!??

    Ist WinDVR ein gutes Aufnahmeprogramm?? Denn ich wollte dann nicht noch in ein extra Programm investieren sondern eine TV-Karte, wo gleich ein gutes dabei ist.

    Wäre nett, wenn ich nochmal von Dir lese.

    Viele Grüße,
    psy
     
  5. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Tjoar,

    einmal versuche ich es noch... :-S

    Kann mir wer etwas zur TerraTec Cinergy 400 TV sagen??

    Grüße,
    psy
     
  6. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hallo,

    tjoar... eventuell ist jetzt jemand online, der mir bei der obigen Kaufentscheidung helfen kann.

    Grüße,
    psy
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    <<Wieviel Platz muss den ungefähr auf der HDD frei sein,>>

    Du kannst zwischen VCD, SVCD und DVD wählen und ausserdem noch selbst die Qualität einstellen! Bei SVCD kann es durchaus sein das der Film auf 4 CDs aufgeteilt wird d.h. er wird 3-4 GB Platz benötigen! Du kannst allerdings auch mit dem Windows Movie Maker den Film im WMV Format aufnehmen - dann brauchst du ca. 800MB bis 1 GB pro Film!

    <<Ist WinDVR ein gutes Aufnahmeprogramm??>>

    Es ist ein sehr gutes Aufnahmeprogramm - der einzige Nachteil ist der das der Film in mpeg Formaten aufgenommen werden muss - avi steht nicht zur Verfügung d.h. wenn du Filme z.b. im Divx Format aufnehmen willst musst du zu VirtualDub greifen. Das ist aber kein Problem da diese Programm Freeware ist.
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Was sagt man über den dritten Versuch ...... :)

    Ich habe die TV Karte und bin sehr zufrieden damit! Guter Steroklang, Scharfes Bild, Gute Software (WinDVR)!

    Die Aufnahme ins VCD/SVCD Format funktioniert prima! Auf der Terratec Homepage gibts übrigens aktuelle Treiber und die neue Version von WinDVR!

    Auch der Windows Movie Maker und VirtualDUB können gut umgehen mit der TV Karte! Ich hatte noch keine Probleme mit der Karte - sogar wären (hinter) Spielen läuft der Fernseher - meine alte Karte von Askey hat das nicht verkraftet!

    Sie läuft unter Windows 98-XP und Linux problemlos!

    MFG
    [Diese Nachricht wurde von whisky am 26.04.2003 | 21:30 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen