Terratec Sixpack 5.1 und Desktop Theater

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Muschbert, 2. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Muschbert

    Muschbert ROM

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo
    hab mir Terratec Sixpack 5.1 gekauft und wollte das mit meinem Desktop Theater 5.1 von Cambridge Soundworks (Creative) verwenden. Ich glaube aber da liegt ein Kompatibilitätsproblem vor. Denn die Soundkarte hat drei Line out, das Soundsystem nur zwei Line in. Kennt sich da jemand aus was es für einen Standart gibt. Welche Boxen werden über welche Channel angesteuert???
     
  2. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Hallo
    ich habe selber auch das DTT 2500. Man kann es entweder digital mit einem AC3-Signal ansteuern (SP/DIF In). Dann erhalten Sie auch den Ton auf allen 5 Lautsprechern plus Subwoofer. Alternativ dazu kann auch über die Line-In Buchsen gagangen werden. Dann erhalten Sie aber nur Fourpoint Surround auf 5.1 Lautsprechern (Emulation), was nicht zu empfehlen ist. Diese Möglichkeit wurde von Creative wahrscheinlich für die ältere Serie SB Live 1024 ohne Digitalausgang entwickelt. Außerdem hat das DTT 2500 noch weitere Digitaleingänge, die auch 2/4 Lautsprechersignale auf 5.1 wiedergeben.
    Also sollten Sie möglichst das System über den AC3-Eingang und die Digitaleingänge ( Digital Din) anschließen, wenn Sie an der Terratec Karte einen Digitalausgang haben. Sonst ist kein echter 5.1 Sound möglich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen