Terratec Soundkonfiguration

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Elkhunter, 19. November 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elkhunter

    Elkhunter Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2000
    Beiträge:
    9
    Guten Tag an alle Soundexperten.
    Eines vorweg: Da ich keinen Forumteilnehmer
    langweilen will, bitte ich um direkte Beantwortung
    per Mail.
    Ich hatte bisher eine Creativ Labs Soundblaster Live
    Value mit Four Point Surround in meinem System.
    Alles lief prima, vor allem die Effekte kamen gut, wenn
    z.B. bei Dark Projekt oder Star Trek Voyager Elite-
    Force die Soundquellen sich im Raum bewegten.
    Dann “drehte” sich der Sound über alle 4 Satellitenboxen
    um einen herum, was natuerlich eine enorme Atmosphäre
    schafft. Oder bei einem Motorradrennen konnte man super
    gut hören, ob der Gegner von rechts hinten oder von links
    hinten kam.
    Nun teste ich zur Zeit das Garantieverhalten von Creative Labs
    in Irland. Als Übergangslösung habe ich mir solange
    eine Terratec DMX X-Fire 1024 geholt. Eine Soundkarte, die
    in diversen Testberichten immer super wegkommt.
    Ausserdem unterstützt diese Karte sowohl EAX als auch A3D.
    Aber leider komme ich vorne und hinten mit den Einstellungen
    nicht klar. Bei der Creative waren zum Beispiel für mindestens
    50 Spiele und für Standard 2 D oder Standar 3-D vorgegebene
    Soundumgebungen voreingestellt. Man konnt auch supereinfach
    auf Quadrophonie oder Dolby Surround einstellen. Mit der
    Terratec geht das aber nicht. Ich kann nur bei Einlegen einer
    Musik CD soetwas wie Klangumgebungen z.B. Rock oder Pop
    waehlen, aber erstens sind das nur 8 verschiedene Sachen, und
    zweitens gilt es nur fuer den Digitalen Eingang über eine Musik-CD.
    Die Klangeinstellungen gelten bei Spielen aber überhaupt nicht.
    Darueber hinaus kann ich im Menue Lautsprecher Konfiguration
    nur Mono, Stereo, Quadro und Kopfhörer waehlen. Dolby-Surround
    gibt es da gar nicht. Absolut aetzend ist die dumpfe Widergabe der
    Bässe aus dem Subwoofer. Die ist ekelhaft tief dröhnend eingestellt.
    Ich kann dass aber garnirgendwo ändern.
    Somit leiden sämtliche Spiele, die sonst über die Soundgeräusch-
    Verteilung Atmosphäre aufbauen. Ich höre im günstigsten Fall die Gespräche
    auf Quadro gleichmässig verteilt, aber wenn ich mich zum Beispiel
    von der Geräuschquelle, die gerade etwas sagt, wegdrehe, und früher dann
    eben aus einer anderen Box vorrangig bedient wurde, höre ich jetzt fast
    nichts. Ich könnte nun ja vermeiden mich wegzudrehen, aber es gibt ja
    von der Software vorgegebene Geräuschkulissen, z.B. bei Star Trek
    Eliteforce, vom Mutterschiff kommende Befehle, die nun mal wohl von
    rechts vorne aus der Box kommen sollen, aber so nun fast gar nicht zu
    hoeren sind.
    Kann mir jemand mal erklären, wie man die Terratec vernünftig auf Dolby Surround
    einstellt ? Ich benutze den nagelneuesten Treiber vom 16.11.2000.
    Wenn mir ein Freak schreibt, habe ich dann noch weitere technische
    Fragen zu diversen Fachbegriffen aus dem Soundbereich. Aber das wuerde den
    jetzt schon zu langen Text sprengen.
    Danke fürs Lesen bis hierhin. Erst Recht Dank fuer eine Mailantwort. Elkhunter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen