Terror - AOL

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zum Internetauftritt der PC-WELT" wurde erstellt von sb566, 9. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sb566

    sb566 Byte

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    11
    Ich bin jetzt schon seit 7 Monaten bei AOL und will jetzt kündigen. Also rief ich, wie das jeder normale Mensch tun würde, bei der Mitgliederbetreuung an. Doch die versprachen mir 20 DM Gutschrift, die ich aber nich wollte sondern einfach nur den Account kündigen.
     
  2. AndySchrader

    AndySchrader Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    26
    Da kann ich nur zustimmen, AOL ist und bleibt ein schlechter Internetanbieter. Ich war bis vor 3 Jahren Kunde, und als ich kündigen wollte, wurde ich gefragt, ob ich denn nicht doch kunde bleiben wolle. Als ich dies verneinte mit der Begründung, das ich einen neuen Anbieter habe (T-Online), wurde ich doch aufgefordert, diesen Account zu kündigen!!!!!!! Da fällt einem ja nix mehr zu ein. Das nach der Kündigung noch Geld abgebucht wurde, war da schon das kleinere Übel. Ich habe ca. 8! mal gekündigt, schriftlich, telefonisch, per Fax. Nichts zu machen. Jetzt bin ich endlich draussen :-)
     
  3. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    T-Online?
    Naja, haste eine ISDN-Flat, kündigst das Ding mit Ablauf der 12 Monate.
    Kiregst eine Kündigungsbestätigung.
    Kriegst einen Brief, wir haben ihre Flat automatisch auf Surftime 90 umgestellt.
    Jetzt wollten die seit 4 Monaten 80DM haben.
    Jedesmal zurückgebucht und richten Betrag überwiesen.

    Nach der nächsten Rechnung wollen die dann schon 400DM von uns...........

    Die Leute spinnen völlig.

    Und bei AOL ist man genauso\' n Bittsteller.

    Und mein gekündigter Viag-Vertrag läuft auch schon wieder 2 Monate nach dem Kündigungsdatum. Telefonisch konnten die nicht nachvollziehen, was ich an der 2. Grundgebühr auszusetzen hatte, ich möge das doch schriftlich machen.

    Wozu haben die ein Call-Center?

    Damit sich Leute ohne Ahnung in beheizten Räumen den Arsch breitsitzen?!!?!?

    Ich hasse Telekommunikationsunternehmen.

    MfG

    Schugy
     
  4. NikoD

    NikoD Guest

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    110
    muss ich nicht.. wenn ich mich beschwere, will ich immer geld haben.. :) und die geben mir das auch immer.. bis jetzt immer!
     
  5. Marco Saenger

    Marco Saenger Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    241
    Aber nur bis Du vielleicht mal - aus welchen Gründen auch immer - den Provider wechseln willst/mußt. Dann hast Du gute Chancen auch in das Fluchlied auf AOL einzustimmen....
     
  6. NikoD

    NikoD Guest

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    110
    aol und dsl ruled.. bin schon seit mehreren jahren zufriedener aol kunde!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen