Test Geforce Grafikkarten

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von xerxes, 5. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xerxes

    xerxes Byte

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    28
    Was haltet Ihr von dem aktuellen Test der GF Karten!! Das ist doch wohl ein schlechter Witz. An ersten Stelle eine GF4 Mx Karte und an zweiter Stelle sogar ein Auslaufmodell der GF2 Reihe. Ein Heft davor wurde noch vor den lahmen MX-Varianten gewarnt und jetzt das...? Auch in der Gamestar (Schwesterzeitschrift der PC-Welt) wird eindeutig vor den MX-Karten abgeraten.
    Die ersten Plätze sind nun von den lahmsten Karten besetzt, daß kann es ja wohl nicht sein oder ?

    XERXES
     
  2. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Die BRD soll 30 GB pro Seite haben. Damit würde sie wohl eher mein CD-Problem lösen.
     
  3. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Dann ist die Frage was oben ist und wieviel du wirklich benötigst.
    programme? veralten
    Videos? wie oft sieht man sich die an?
    Musik? Geschmäcker ändern sich
    Sicherungsdaten von word, Excel Laborberichte? die sind wichtig und ich glaub kaum das mehr als 5 CDs dafür draufgehen.

    Ich hab so 300CDs und 60% liegen brach könnte ich daher wegschmeissen.
    Keine Ahnung bis wann die BRD kommt bzw. welche Kapazität die hat?
    Wieder Rechenbeispiel: 2500*4mm= 10000mm 10m Regal
    BRD 10fache (geschätzt) 1m Regal. Irgendwann wird man sich von CDs trennen müssen
     
  4. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    So lange die sich mit ihren DVDs nicht auf einen Standard einigen können werde ich mir keinen DVD-Brenner kaufen und bis die sich geeinigt haben gibts einen Nachfolger (Blue Ray Disc).
    Das mit der DVD haben die sich ordentlich vermasselt.

    Gruß

    PS: ich besitze 2500 CDs.
     
  5. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Es wird modernere Techniken geben um das zu sichern. Denn wenn du 200Cds besitzt zu 4mm Dicke sind das 80cm Platz im Regal. Auf DVD, die bald billiger werden, passen das 5 fache?. -> 16cm Regal. 64cm Ersparnis!
     
  6. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Hi,
    Was ist z.B. mit Musik und Filme? Die archiviere ich schon seit Jahren auf CDs.
    Wenn ich all meine Musik und die Filme auf Platte aufspielen würde bräuchte ich mehrere TB. So brauche ich nur ein großes Regal.

    Gruß
     
  7. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Benutzt die Platinum seit zweieinhalb Jahren, funtzen am besten, und selbst die erstgebrannten funktionern heute noch bestens.

    P.S. Nur wieviele Daten archivierst du solange? Wenns wichtig ist kommen die eh auf die Platte und werden regelmässig gesichert.
     
  8. AMDfriendly

    AMDfriendly Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen,

    na das nen ich doch mal wieder eine objektive Meinungsbewertung - oder?

    Auch wenn ich hier jetzt eine eingeschworene Gemeinde verärgern sollte (was ich nicht möchte!)...
    => Wenn Euch doch was an den Bewertungskriterien nicht paßt,
    warum gebt Ihr nicht die Info/Rückmeldung nicht an PCWelt weiter??????? Bringt das nichts? Auch nicht wenn alle die Maildung weiter geben, denke da kämen doch einige von uns zusammen!

    Was mir an dem aktuellen Graka Test gar nicht paßt, ist das die jetzt einfach nur nvidia GF getestet haben? Und was ist z.B. mit ATI}s???...und anderen?

    Ja, ja, auch wenn nvidia wirklich oben sind, aber wirklich...

    Gruß Oliver
    Somit hat sich PCWelt doch irgendwie in eine Ecke gestellt
    [Diese Nachricht wurde von AMDfriendly am 09.05.2002 | 01:18 geändert.]
     
  9. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Brauchen die nicht. Nicht wegen mir. Ich lese mir die Tests ja sowieso nichtmehr durch.
     
  10. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Alles schön und gut, aber mir wäre es lieber wenn die die Preise von vornherein rauslassen würden.
    Mich interessiert bei solchen Tests nur die Leistungsfähigkeit , die Features und die Technik.
    Wie der Support ist hat in solchen Tests auch nix verloren. Das kann man ja als Bemerkung noch irgendwo aufführen, aber nicht mit in den Test einfließen lassen.

    Wie dem auch sei, ich informiere mich lieber im Internet gezielt über die Hardware, die mich interessiert (z.B. bei Toms Hardware).

    Gruß
     
  11. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Ja. Hast recht. Ist schon merkwürdig.
    Ich habe die Hardwaretests in der aktuellen PC-Welt noch nicht gelesen bzw. ich lese sie mir erst garnichtmehr durch, weil wie du ja auch bemerkt hast, die Tests sehr seltsam sind.
    Die Krönung ist der Rohling-Test. Die übelsten Teile gewinnen den Test und die Rohlinge, die was taugen kommen höchstens auf Platz 5. Hab mich schonmal zu dem Rohlings-Test hier im Forum geäußert. Ein Platinum-Rohling, der nach einem halben Jahr total vergilbt ist und Daten verliert hat bei PCW den 1. Platz gemacht.
    Vielleicht sollten die mal einwenig in die Zukunft blicken...

    Gruß
     
  12. xerxes

    xerxes Byte

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    28
    DAnke für deine Meinung. Da hast du wohl Recht. Aber merkwürdig ist schon, daß bisher die schnellsten, aber auch teuersten Karten von ASUS die ersten Plätzte belegten und jetzt ist plötzlich anscheinend das Preis-/Leistungsverhältnis am wichtigsten. Vorallem ist es nicht logisch. Lahme Karten die nicht mal für die kommenden Spiele in diesem Jahr ausreichen werden sind doch Ihr Geld nicht wert. Man kann doch nicht nur die nächsten 3 Monate als Teste betrachten, sondern sollte mindestens einen Zeitraum von 1 Jahr und mehr berücksichtigen. Wenn dann die Karte oder Hardware immer noch mithalten kann, stimmt das P/L-Verhältnis sonst nicht.
    Bye
     
  13. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Bei den PC-Welt Tests werden die Preise zu stark gewichtet. Deshalb gibts solche Ergebnisse.
    Das stört mich schon lang an den Tests.
    Hab auch mal ein Test bei PC-Welt gelesen bei dem ein Plextorbrenner die besten Noten in fast allen Bereichen bekommen hat und doch nur auf Platz 6 war. Komisch.
    Mir wär ein Test ohne beachtung des Preises lieber. Ob das Preisleistungsverhältnis stimmt oder nicht können die ja extra aufführen oder einfach den Leser entscheiden lassen ob das getestete Produkt zu teuer ist.

    Gruß
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    >Mich interessiert bei solchen Tests nur...
    Vielleicht ändert die PCWELT wegen Dir die Testkriterien ;-)
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Mir war so, als könnte man die Bewertungskriterien selber festlegen, so z.B. den Preis ganz rauslassen. Dann hast Du Deine persönliche Top10 auf Basis der Testergebnisse der PCWELT.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen