Testbericht: Penny-PC vom 12. Januar 2004

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von EinUser, 12. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EinUser

    EinUser Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    19
    Liebe Redakteure!

    Da kommen einem ja die Tränen, vor Lachen. Seit wann werden bei Aldi und Co denn Hochleistungsboliden verkauft? Wenn diese Aussage dem Niveau Ihrer Hardwaretests entspricht, dann Prost Mahlzeit.
     
  2. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    @TMuder

    Ich kann da nur zustimmen.

    @Phyllit

    Hohes Ross? Realitätsverlust?

    Ich glaube, dass du daran leidest, wenn du andere mit solchen Aussagen beleidigst.

    Was hast du denn gegen Leute, die gerne Spielen oder an Ihren PCs basteln und wer stellt die Behauptung auf - stimmt, du bist es :aua: - , dass jeder Gamer und Modder einen Rechner hat mit 3 GHz und einer Radeon 9800 XT? :confused:

    Ich denke, dass nicht jeder, der etwas Spaß an seinem Rechner hat gleich einen übertrieben teuren Rechner besitzt mit Leistung, die er nie gebrauchen wird.

    :dagegen:

    Andererseits muss man sehen, dass professionelle Spieler, die ihr Geld damit machen, viel Geld für aktuelle Rechner ausgeben (müssen), aber das sind eher die Ausnahmen.

    Dann möchte ich noch ein Wort zu Moddern verlieren.

    Gerade diese Art von PC-Besitzern haben nicht immer die Hochleistungsmaschienen! Modder machen z.B. Rechner in Bierkästen oder in kleine Stereoanlagen. Um so etwas zu realisieren, brauchen sie aber kleine Rechner (sowohl von der Leisung als auch der realen Größe). Hitzeprobleme werden bei solchen Projekten nämlich das größte Problem darstellen und deshalb verzichten man lieber gleich auf einen 3 GHz Prozessor. :rolleyes:

    Damit hier kein Moderator meckern kann: :btt:
     
  3. EinUser

    EinUser Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    19
    Der Phyllit - Beitrag erinnert mich stark an die bekannte Werbung, in der ein junger Mann viel Zeit für einen Download hat.
    Mit Verlaub, ob ein PC für Dies oder Das geeignet ist, soll doch jeder für sich selbst entscheiden. Fakt ist aber, daß aus einer "eierlegenden Wollmilchsau" beim besten Willen kein "Hochleistungsbolide" wird. Das wäre so, als wollte man einen VAN mit einem Sportwagen vergleichen.
    Dies, und nur dies wollte ich mit meiner Aussage zum Ausdruck bringen.
    Die Diskussion über die Qualität der Preis-Leistungs-Sieger möchte ich garnicht vertiefen. Darüber ist abseits der Testberichte einschlägiger PC-Magazine im Internet genügend Deutliches zu erfahren.
    Ob und inwieweit der letzte Aldi - PC zum Spielen geeignet ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber gegen ein Gehäuse abseits des PC - Einheitsgrau habe ich nichts einzuwenden. Letztlich zählen für mich nur Qualität und Zuverlässigkeit eines PC. Und das gibt's meiner Erfahrung nach nunmal nicht zum Schnäppchenpreis.
     
  4. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Die Rechner von sind in der Hinsicht nicht schlecht. Aber von Hochleistungsboliden zu reden, ist übertrieben. Da wird der potentielle Käufer nur in die Irre geführt.

    @Phyllit
    Es gibt nicht nur Hardcoregamer und Casemodder, die starke Rechner brauchen. Your Aussage is a little bit daneben.
    :D
     
  5. Phyllit

    Phyllit Byte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    14
    @EinUser: es soll ja immer noch Menschen geben, die mit Ihren Rechnern nur Arbeiten wollen:Office, Programmierung, Cad/GIS etc... Um z.B. einen Kurierdienst zu betreiben brauchst Du ja auch keinen Ferrari, sondern einen guten, geräumigen und zuverlässigen,Transporter. Der Rechner von Penny ist zwar nicht gerade das gelbe vom Ei, aber z.B. der letzte Aldi-Rechner ist mit etwas mehr Speicher auch für Cad/GIS und ähnliche anspruchsvolle Aufgaben wirklich gut zu gebrauchen. Du und andere Hardcoregamer und Casemodder: kommt doch mal runter von Eurem hohen Ross und bewegt Euch in der realen Welt...

    Phyllit:rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen