Testberichte (auf tomshardware.de) - Festplattenkauf

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von mauii3k, 19. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Na-bend!

    Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer neuen Festplatte und möchte mir eine paar aktuelle Testergebnisse reinziehen. U. a. wollte ich das auf tomshardware.de tun, aber leider komme ich mir der Seitennavigation dort so gar nicht klar.

    Daher meine Bitte: Könntet Ihr mir erklären, wie ich dort zu aktuellen Testergebnisse kommen kann? Oder habt Ihr (neben pc-welt.de) noch andere gute Seiten parat?

    Besten Dank!


    mauii
     
  2. osho

    osho Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2000
    Beiträge:
    262
    hallo,

    klick
    & dann gibts noch :google:

    gruss vom osho
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Sag uns, was für eine Platte du haben willst (S-ATA/IDE...GB...) und wir sagen dir dann welche du kaufen sollst bzw. liefern dir die Links...

    PS
    Bist im etwas falschen Board gelandet...;)
     
  4. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Jo, hast Du wohl Recht! :)

    Dann werde ich mal im richtigen Forum posten... Aso: Es soll 'ne IDE-Platte werden.
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Wieviel GB...? Wieviel €...???
     
  6. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    So ab 80 GB, möglichst günstig. Außerdem sollte sie leise und schnell sein, da ich Videos bearbeiten möchte. Aso: Ich habe 'nen Elitegroup K7S5A.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    "günstig" , "leise" und "schnell" sind relative Gummibegriffe.
    Und "Ab 80GB" umfaßt auch so ziemlich Alles was auf dem Markt ist...
    Wieviel GB Dein Board verkraftet, läßt sich sicher beim Hersteller rausfinden.

    Also empfehle ich Dir mal spontan meine Platte (Samsung SV0802N). Hat 80GB, war 56Euro teuer und ist im Normalbetrieb quasi nicht mehr hörbar, auch nicht wenn ich das Ohr dranhalte. Lediglich die üblichen Zugriffsgeräusche sind zu bemerken. Und schnell genug für das Capturing von unkomprimierten AVI-Filmen ist sie auch, trotz 5400 U/Min.

    Gruß, Magiceye
     
  8. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich rate dir dann mal auch zu einer Samsung...
    Dort ist (von der Kapazität) für jeden etwas dabei... Und sie sind leise und schnell und haben einen "Normalpreis"....

    Speziell rate ich zur SP-Serie mit 8MB Cache...
     
  9. Chippo

    Chippo Guest

    He, gibt es hier kein Smiley fürs fanatisch dreinschauen??
    Es gibt keine Seite die sich mit der PC-Welt messen könnte, Ungläubiger!!

    Genauso wie es nur einen wahren Festplattenhersteller gibt, nämlich Seagate!
    Da kann ich dir nähmlich die Barracuda 7200.7 Plus empfehlen, die Barracuda 7200.7 ist ist eigentlich auch sehr gut, aber die Plus hat mehr Cache (8 statt 2 MB). Das macht sich inbesonders bei Videobearbeitung und Spielen die viel von der Festplatte laden bemerkbar.

    Zwar steht in meiner Signatur Western Digital-Festplatte, aber normalerweise setze ich immer auf Seagate, beim Kauf der WD war ich gerade in einer Notlage!!
     
  10. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Super! Vielen Dank für die Infos, Leute!
     
  11. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Noch mal zu den Samsung-Platten: Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen der SP- und der SV-Serie?

    Gruss,

    mauii
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Die SV haben nur 5400 U/Min und sind daher leiser, kühler und ein wenig langsamer.
     
  13. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Aso, vielen Dank, Magic!
     
  14. Tommek

    Tommek Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    218
    Hohl dir trotzdem lieber die SP platten da sie schneller sind und in nem geschlossenen gehäuse garnicht hörbar sind man kan sie eigentlich fast garnicht hören ausser wenn das gehäuse offen ist und du dich stark konzentrierst. Und zudem sind die Samsung platten mit von den schnellsten wenn nicht überhaupt sie schnellsten.

    Mfg
     
  15. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Aha. Wie sieht das eigentlich aus: Kann ich die aktuellen Samsung-Platten mit meinem 5 Jahre alten IDE-Kabel betreiben oder brauche ich da etwas Neueres?
     
  16. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Wenn Deine alten Kabel schon UMDA66+tauglich sind, also 80polig (nur die Kabel, die Stecker bleiben 40polig), dann sollte es kein Problem sein.
     
  17. peterpan2

    peterpan2 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    127
    Und hey.. schöne Rundkabel kosten heute ja auch nicht die Welt :)
    Is auch besser der kühlung im Gehäuse wegen :)
     
  18. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Aso. Das mit den Rundkabeln ist auch 'ne gute Idee. Bei alternate.de habe ich gesehen, dass es von Sharkoon "ultra-flexible" Rundkabel gibt, die nur ca. die Häfte der "normalen" Sharkoon-Rundkabel kosten. Wie kommt das denn? :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen