1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Teufelskreis??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Tara_nr9, 15. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tara_nr9

    Tara_nr9 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    101
    hi!

    ich habe mehrere problems.
    1.wenn ich dedn PC starte (ist neu formatiert und teilweise isntalliert) und ins BIOS reinwill komm diese Fehlermeldung:"Windows NT could not start because the following file is missing or corrupt: <winnt root>\system32\ntoskrnl.exe Please re-install a copy of the above file"
    2. Wenn ich Nt installiere gibt er mir die Fehlermeldung bei der netzwerkkarten installation das bus mastering nicht aktiv ist, dazu muss ich aber ins BIOS (siehe 1.), ich kann dann noch ne weile weiterinstallieren dann kommt der Blue Screen
    3. Wenn ich versuche den PC ohne CD hochzufahren kommt diese komische gebilde :
    TRAP 0000000E ==== Page Fault ====
    ** At Linear address FF149C00
    tr=0028 cr0=80000011 cr2=FF149C00 cr3=00030000
    gdt limit=03FF base=00036000 idt limit=07FF base=00036400

    cs:eip=0008:003128BE ss:esp=0010:00061DF8 errcode=0002
    flags=00010016 NoCy NoZr IntDis Down TrapDis
    eax=0004C000 ebx=00000000 ecx=00000900 edx=00000000 ds=0010 es=0010
    edi=FF149C00 esi=00049C00 edp=00061E00 cr0=80000011 fs=0030 gs=0000
    4. beim booten piep es 2 mal lang zweimal kurz

    kann mir jemand helfen??
     
  2. chrissebaeck

    chrissebaeck Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    229
    Auto\' gesetzt ist.

    Christoph
     
  3. Tara_nr9

    Tara_nr9 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    101
    ne das bist nur du.
     
  4. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    MOOOOOIIIIIIIIIIIIIINNNNN!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Versuch mal, die interne(n) Platten abzustöpseln um dem System jede Möglichkeit zum Booten zu nehmen, vielleicht kann man dann ja irgend eine Meldung lesen, die vorher zu schnell vom Bootloader vom Bildschirm gelöscht wurde...

    Wenn man schon auf Nicks schaut war das bei "Azubine" nicht schwer zu erraten... dachte aber immer diese Bezeichnung sei eine Beleidigung :-)
     
  5. Tara_nr9

    Tara_nr9 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    101
    HALLOOOOOOOO????????????

    ich weiß wie ich ins BIOS komme, aber gerade bei diesem PC geht es nicht. für blöde steht auch noch da wie man ins bios kommt da steht F10, habe aber auch sämtlich andere varianetn probiert. ausserdem hats am anfang geklappt, aber da das bios mit nem passwort gesichert war habe ich die CMOS einstellungen gelöscht und nun komme ich gar net mehr ins bios.

    ok gefällt dir die besser: ist schließlich mein ausbildungsberuf?
     
  6. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Weißt Du, ich gehöre nicht zu den Leuten, die von einem weiblich klingenden Nick auf ein Mädel schließen. Gibt genug Männer, die sich als Mädchen "tarnen". Ist mir auch völlig wurscht wer da fragt...

    Nur... offensichtlich weißt Du eben nicht wie man ins BIOS kommt. Die von Dir genannte Datei wird nämlich vom NT-Loader geladen, also muß der eigentliche Bootvorgang schon begonnen haben. Ins BIOS kommst Du aber natürlich nur VOR dem allerersten Plattenzugriff...

    Und die Argumentation mit "schließlich ist das mein Beruf"... lassen wir das lieber :-)
     
  7. Tara_nr9

    Tara_nr9 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    101
    Doch du trittst mir zu nahe! ich weiß schon wie ich ins BIOS komme! so blöd bin ich auch nicht! ich habe schon alles versucht, denkste ich wunder mich nicht warum der dafür ne NT Datei braucht?
    aber wenn hier eh jeder denkt, ach das mädel weiß einfach nicht wies geht, dann brauch ich eure hilfe nicht. zur info meine kollegen haben auch schon rumprobiert und ich wollte einfach mal fragen ob jemand weiß was ich machen kann, und dann werd ich gefragt ob ich nicht weiß wie ich ins bios komme, ha.
    ausserdem ists schließlich mein beruf, da werd ich mich schon mit auskennen.
     
  8. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Kommen die Piepser nicht vielleicht kurz vor dem Booten?
    Besorg Dir mal die Doku zum Motherboard, die Piepsgeräusche weisen nämlich auf einen Fehler hin. In der Doku müßte drinstehen, welcher Piepsfolge was bedeutet.

    Ansonsten mußt Du, wie die anderen schon sagten, unabhängig von OS oder Bootdiskette/CD ins BIOS kommen, schon mal ENTF oder F2 oder F8 probiert?

    Ich will Dir jetzt nicht zu nahe treten, aber wenn Du schon nicht weißt, wie mans ins BIOS kommt, solltest Du von Konfigurationsversuchen die Finger lassen und einen Kollegen holen, der sich auskennt.
     
  9. Tara_nr9

    Tara_nr9 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    101
    weiß ich auch. wir haben hier keine diskette von der ich booten könnte.

    wir nutzen NT 4.0 weil es Firmen standart ist
     
  10. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    starte den rechner einfach von diskette, dann solltest du auch ins bios kommen. ich frage mich auch, warum eine windows meldung kommt, wenn du ins bios willst, weil das bios unabhängig vom os ist und davor greift, das os wird ja erst viel später geladen.

    und warum nutzt du nt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen