1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tevion CDR-80 und Lite-On LTR 12101B :(

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von kaderekusen, 20. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kaderekusen

    kaderekusen Byte

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    73
    hi leute ich habe einen Lite-On LTR 12101B brenner 12x10x32x bis heute hatte ich mit keinen rohlingen probleme ausser mit den tevion cd rholinge, ich weiss auch nicht woran es legen könnte. mein brenner erkennt einfach keine cdrom zum beschreiben, ich habe hier 10 stück von denen und der brenner ekänt die einfach net. was soll ich tun? wer hatt die selben probleme? wer kann mir helfen? thx im vorraus
     
  2. kaderekusen

    kaderekusen Byte

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    73
    ja? warum macht dein mein brenner mit den rohlingen probleme? er erkennt ncht mal das die cd eingelegt wurde aber mit anderen rohlingen hatte ich auch noch nie probs komisch was soll ich machen?
     
  3. kaderekusen

    kaderekusen Byte

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    73
    also ich habe es mit cdrwin clone und win on cd probiert geht alles nicht
     
  4. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    wenn ich jetzte eine tevion cd hätte, würde ich bei mir testen, hab den selben brenner noch im alten pc. bis jetzt ging eigentlich alles wunderbar. hast du mal ein anderes brennprogi ausprobiert?
     
  5. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Es kommt immer mal wieder vor, das CD-Writer mit bestimmten Rohlingen Probleme haben.

    So kann es durchaus sein, das Dein 12x LiteOn Probleme mit den neuen HighSpeed Rohlingen hat.

    Wenn die Probleme allerdings mit billigen No-Name Rohlingen auftreten, hilft es in den meisten Fällen, höherwertige Marken-Rohlinge (z.B. TDK) zu verwenden.

    Bei den älteren (und langsameren) CD-Writern sind Rohlinge mit max 32x Speed zu empfehlen.

    Andy (WebTech Inc)
     
  6. kaderekusen

    kaderekusen Byte

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    73
    die firm ware ist schon die aktuellste! (LS3J23)
    [Diese Nachricht wurde von kaderekusen am 20.04.2003 | 16:45 geändert.]
     
  7. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    firmwareupdate vielleicht versuchen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen