Tevion DVD+R 4,7 8x

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von stella-k, 13. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stella-k

    stella-k Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    291
    Irgendwie beschleicht mich so langsam das Gefühl, dass die -R Rohlinge in Deutschland aussterben. Oder die Industrie mit Hilfe der Presse die aussterben lassen wollen.
    Schlecht, denn-->in meinem Standalone-Player laufen keine +R Rohlinge, nur -R ......
    Habe aber echt keine Lust mir deswegen einen neuen Player zu kaufen!
     
  2. Ole1

    Ole1 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    88
    Hallo stella-k,

    Welchen DVD Player benutzt du denn und welches Brennprogi?

    Ole
     
  3. Herbie52

    Herbie52 Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    53
    Bei uns in Berlin gibt es die Marke TEVION nicht: Nur Lifetec (CD-R) und Medion (CD-RW). Weiß da jemand mehr, wie man an die Rohlinge kommt?
     
  4. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    Also bei uns im sonningen Rheinland vertreibt die Fa. Lidl nach wie vor -Rohlinge zu einem vernünftigen Preis.

    Greetz FE
     
  5. ahelmiss

    ahelmiss Byte

    Registriert seit:
    19. April 2000
    Beiträge:
    41
    Hallo,

    stimmt - wir haben die Rohlinge von Aldi-Süd getestet. Die Rohlinge von Aldi-Nord folgen demnächst - wir müssen uns diese allerdings erst besorgen. :(
     
  6. Ole1

    Ole1 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    88
    Hallo Herbie 52,

    was willst du unbedingt mit den Aldi-Süd Rohlingen.
    Bei uns in NRW gibs Nord und Süd.Welchen Brenner hast du?
    Da gibts doch bestimmt bessere fürs Geld.Wenn du einen LG hast sind die Rohlinge ganz gut. Traxdata, TDK, Verbatim sind da besser.Schau mal hier!
    http://www.nierle6.com/s01.php?sid=...R 4,7 GB&studio=&studion=&eb3=&eb3n=&zu=&azn=

    Kannst auch Ricoh nehmen oder Platinum kommen vom gleichen Hersteller.
    Ole
     
  7. stella-k

    stella-k Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    291
    Hallo OLE1,

    nicht mein Brenner ist das Problem, das ist der NEC ND3500A, der schluckt alles.
    Mein Standalone-Player, also der am Fernseher kann keine +R -Rohlinge, weil-->2 Jahre alt.
    Ich habe ja nur bemäkelt dass die -R anscheinend von der Industrie so langsam (zumindestens hier in Deutschland) vernachlässigt werden.
     
  8. Ole1

    Ole1 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    88
    Hallo Stella,

    Ich bekomme auch den NEC 3500A wenn er in Retail Lieferbar ist.
    Für Nec sind TDK Traxdata Ricoh Ritek Verbatim.
    Welchen Standalone Player hast du?
    Hatte auch das Problem mit 3 Jahre alten Player, seit dem ich Nero6 nehme funzen +und- . +R mußt du als DVD-Rom brennen wenn der Nec das zulässt. -R müßte eigentlich funzen.
    Wenn dein Player CD-R/ CD-RW kann müßte es eigentlich kein Prob sein. Habe eine -R für einen alten Panasonic gebrannt der laut Beschreibung garkeine +-R nimmt, siehe da mit -R und Nero6
    (Aktuelle Version) ging alles.
    -R Rohlinge bekommt man doch wenn nicht im Laden dann aber im Internet.
    Bei uns im Raum Düsseldorf gibts alle Sorten,weiß ja nicht von wo du kommst, in manchen Gegenden sieht es damit mau aus.

    Ole
     
  9. Networm2005

    Networm2005 ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    habe aufgrund der PC-Welt Empfehlung und des doch günstigen Preises vor Weihnachten ein 5er Päckchen gekauft. Hatte ziemliche Schwierigkeiten diese DVD's mit meinem NEC 2510A zu brennen, ging dann nach dem dritten Anlauf doch irgendwie, konnte Sie aber im NEC nicht lesen, wohl aber im Notebook mit Teac DVD-Laufwerk.
    Eine Überprüfung mit DVD-Indentifier überraschte mich schon, denn es handelte sich nicht wie im Artikel beschrieben um Ricoh Rohlinge sondern um Rohlinge von Interaxia AG ( VDSPM SAB).
    Resume: Diese Rohlinge von Tevion sind nicht unbedingt zu empfehlen! Mit Rohlingen anderer Hersteller hatte ich Probleme dieser Art noch nicht.
     
  10. stella-k

    stella-k Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    291
    Was wohl daran liegt dass Tevion die Rohlinge mal da und mal da einkauft.
    Hatte von denen auch mal 52-fach CD-Rohlinge, die mein Plextor mit maximal 16, mein NEC mit 32-fach gebrannt hat, nix mit 52x.....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen