1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tevion MD 9351 will nicht unter XP!?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von ro_pr, 4. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    Hallo an alle, wisst Ihr weiter?
    Habe nen Tevion MD 9351 (Hersteller Medion), auch als Mustek 1200 CP verkauft. Funzte unter Win9x tadellos, will jetzt unter XP nicht mehr (wird auch nicht richtig erkannt) :-( . Bekomme bei Medion.de auch keinen Treiber für Win2k/XP. Wie kann ich Ihn trotzdem (stabil) einbinden, oder weiß einer eine andere Downloadadresse? Danke für Eure Hilfe.
     
  2. michael.p

    michael.p Byte

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    36
    Hallo,

    für diesen Scanner gibt es bei Mustek einen korrekt funktionierenden XP-Treiber. Man braucht die Treiber für den 1200 CP Plus, damit die Seite auch vollständig gescannt werden kann.

    Downloads unter:
    ftp://ftp.mustek.com.pl/pub/drivery/SE_1200_CP_plus/
    oder
    ftp://ftp.mustek.com.tw/pub/driver/1200CP/ME/600x1200/

    Anleitung zur Installation findet man auf:
    http://home.arcor.de/m-i-p/a_scanner1.html

    Ich habe den baugleichen Scanner, und der läuft bei mir problemlos unter Win2k und XP Home.

    Hoffe, es hilft.

    Michael
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    >Damals gab es ein kleines Zusatzprogramm mit dem Namen "fixWinXP", mit dem funktionierte es dann wieder.<


    Mustek hat extra ein Tool herausgebracht um 2000er Treiber auf Xp zu installieren, vorausgesetzt es gibt 2000er Treiber für deinen Scanner.

    www.mustek-driver.de/driver/winxp/fixwinxp.exe


    Folgender Tip aus dem PC-Welt Ratgeber könntest du versuchen:

    Mustek

    Mustek (alle Scanner)

    Läuft standardmäßig unter Windows XP: nein

    Workaround: Die Treiber sind zwar generell XP Fähig, der Installer bricht aber mit einer Fehlermeldung ab. Abhilfe: Installer "austricksen": REGEDIT starten Im Schlüssel HKLM\Software\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion den Wert Product Name abändern, das XP weg und durch 2000 ersetzen. Scanner treiber installieren, Wert wieder in XP ändern und NEU starten.
     
  4. Valle46

    Valle46 Guest

    Hallo,

    es ist schon eine Zeit lang her, dass ich einen Mustek-Drucker hatte, aber der lief bis W2K einwandfrei. Als ich dann auf XP umstieg, wurde er nicht mehr erkannt. Damals gab es ein kleines Zusatzprogramm mit dem Namen "fixWinXP", mit dem funktionierte es dann wieder.

    Gruß

    pancho
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Du kannst ja den Brüdern (und Schwestern) von Medion eine E-Mail schicken und sie bitten wie du zu einem passenden Treiber gelangst, b.z.w. wie das Problem endgültig zu lösen ist. Die E-Mail-Adresse steht im Handbuch (eventuell veraltet) und auf deren Homepage. Ich nehme bei Problemen grundsätzlich per E-Mail den Kontakt mit dem entsprechenden Support auf, allein um den Service zu testen.
     
  6. bahe279

    bahe279 Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    23
    hallo

    ich habe einen xp treiber gesucht,leider keine funktionierenden defunden. der tipp mit dem treiber war gut . leider ist es nur ein normaler treiber, mit mit einigen hürdenist er auch unter xp zu gebrauchen.leider kein xp treiber. aber ich kann jetzt eine ganze seite einscannen.

    besten dank
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Den Treiber gibt es bei Medion. Du musst in der Zeile MD/LT die Nummer: 9351 eingeben.
     
  8. bahe279

    bahe279 Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    23
    hallo
    ich habe einen treiber für win xp ovn mustek runtergeladen .
    scanner lauft als mustek 1200cp ich kann aber nur eine halbe seite einscannen. der schlitten fährt bis zur hälfte und das war es. a4 oder anderes format blieb ohne erfolg.
    zum cd hüllen scannen langt es !!
     
  9. capper39

    capper39 ROM

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    habe das selbe problem mit meinem scanner. habe von medion eine download adresse bekommen die allerdings beoi mir auch nicht funktioniert. sollte sie aber laut medion. die adresse lautet.. www.mustek.com/imaging/drivers/files/1200cpw2k.exe vieleicht hast du ja glück . ansonsten melde dich wenn fortschritte bin für jede hilfe dankbar.
     
  10. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Genauso haarscharf hatte ich auch gedacht:D, die Geschwindigkeit war dann ein kleiner Trost für mich;) Wie war das noch? Weihnachten rückt doch immer näher....
    Gruß Thimi
     
  11. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    s Tempo kommt\'s mir nicht so an, nutze das Teil nur gelegendlich.
    Trotzdem vielen Dank!
     
  12. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Habe für diesen Scanner auch keinen passenden Treiber für ME gefunden:D, aber immer noch Interesse. Deshalb neuen schnelleren :) Scanner geholt.
    Gruß Thimi
     
  13. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, lade die Datei gerade runter 5,16MB http://www.mustek.com/imaging/drivers/files/1200cpw2k.exe
    MfG Steffen
     
  14. StephanAausB

    StephanAausB ROM

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Michael,

    ich habe auch den Tevion MD 9351 und habe alles so gemacht, wie auf hier beschrieben. Nur bei mir funktioniert es nicht.

    Am schlimmsten ist, daß ich jetzt im Geräte-Manager unter Bildbearbeitungsgeräte ein unbekanntes Gerät stehen habe, das ich nicht deinstallieren kann. Beim Deinstallieren erhalte ich die Meldung "Das Gerät kann nicht deinstalliert werden. Es wird vielleicht für den Startvorgang benötigt."

    Ich habe mir nun bereits überlegt, demnächst einen neuen Scanner zu kaufen, ich möchte nur dieses unbekannte Gerät wieder entfernen können.

    Ich habe Windows XP Home SP2.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen