1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tevion Scanner von ALDI 4800DPI

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Franz_II, 4. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Franz_II

    Franz_II ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,
    ich habe mir am 17.11.2005 beim Aldi den Scanner Marke Tevion mit Aufsatz für Dia einscannen gekauft.
    Auf meinem PC ist WIN XP installliert; Arbeitsspeicher 256MB; 2,53GHz; 48 GB Speicher frei
    Folgender Status zur Funktion:
    1. Software (mitgelieferte CD) konnte ich nur über mein DVD-Laufwerk sauber installieren.
    2. die Funktionstasten direkt am Scanner funktionieren nur teilweise. z.B. wird bei der "Kopie-taste" immer das Scan-Configurationsmenü aktiviert; ein direkter Ausdruck auf den - laut ScanConfigurator automatisch erkannten Drucker - erfolgt nicht (Drucker ist selbstverständlich eingeschaltet) Was muss ich da tun ?
    3. Dia einlesen funktioniert nicht.
    Man muss dabei die Einstellung im sog. "ScanWizard" beim Menü ORIGINAL auf "FILM positiv" stellen. Anschließend wird die Lampe des Aufsatzes aktiviert und bei Anklicken von "Vorschau" beginnt der Scanner das Einlesen. Nach kurzer Zeit (ca. 5 sec) - bis zum 1. Dia nicht vorgedrungen - fährt das Scanteil wieder in die Ausgangsposition zurück. Reaktion: Keine Meldung
    Aktiviert man nicht die "Vorschau", sondern "SCANZIEL"--> gleiche Reaktion; nur mit Meldung: "Bitte sonstige Applikationen schließen und den freien Festplattenspeicherplatz überprüfen".
    Ich habe keine weiteren Applikationen aktiviert.
    Auch habe ich den Scanner auf einem anderen XP-Rechner mit 512 MB Arbeitsspeicher ausprobiert. Das Ergebnis war das gleiche.
    Es wäre sehr nett, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie ich dieses problem lösen kann !

    Besten Dank:)
     
  2. b_engele

    b_engele ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Franz II
    Ich kann Dir zwar keine Lösung bieten, habe aber das gleiche Problem("geteiltes Leid...;-)"). Somit bin ich auch für eine Lösung / Antwort dankbar.

    Viele Grüsse :-)
     
  3. Dschowy

    Dschowy Byte

    Registriert seit:
    18. September 2000
    Beiträge:
    123
    Klingt zwar vielleicht arrogant, aber ich würde Dir raten, die Kiste zurückzugeben und ein Markengerät kaufen. Gerade wenn Du Dias einscannen willst, solltest Du überlegen, wie gut das Ergebnis werden soll. Diese Standard-Scanner mit Aufsätzen holen nur einen Bruchteil von dem raus, was Dias oder Negative bieten.
     
  4. dummerl

    dummerl Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    261
    hallo Franz_II,

    kann das Leid so wie b_engele nur nochmals teilen ;-)

    Habe den Tevion_scanner MD 40420.

    mit Dias hab ichs noch gar nicht ausprobiert, ansonsten habe ich die Fehlermeldung "..Applikationen schließen.." auch schon gehabt.

    Mir würde nur mal interessieren, ob Du USb 1.1 oder 2.0 auf dem Rechner hast??

    Ich habe nämlich noch folgendes Problem daß ich gerne lösen würde, schon der Neugierde halber:

    einmal ein Lidl-Pc mit Athlon 1,67Ghz 1GigRam, usb1.1 mit XpHome SP2
    und dann noch AcerNotebook Aspire 5020 mit Usb 2.0.

    Beim lidl-rechner funzt der scanner im großen und ganzen, beim Acer notebook (mit usb2.0) habe ich mächtig Probs
     
  5. Boldorf2

    Boldorf2 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    88
    Hallo Leutz, schon mal ein Update von Medion geholt???
    Habe den gleichen Scanner und nach Update keine Probleme.
    Auch das Scannen von negativen klappt.
    Die Tasten am Scanner lassen sich mit der Software einfach einstellen.
     
  6. dummerl

    dummerl Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    261
    War gerade auf der Medionsite. Gibt anscheinend kein Update.

    gleicher Scanner = MD 40420?

    gruß

    dummerl
     
  7. Boldorf2

    Boldorf2 Byte

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    88
    Klar, der gleiche Scanner, und wenn Du bei Medion schaust, gibt es auch ein Update.Es datiert vom 02.12.2005, also noch recht frisch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen