Textverarbeitung

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Ebner Kurt, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ebner Kurt

    Ebner Kurt Byte

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    80
    Beim Abfassen eines 2 spaltigen Textdokumentes mit Blocksatz gefielen mir die relativ großen Wortabstände nicht.
    Auch im Word mit der automat. Silbentrennung wurde das Schriftbild nicht viel besser.
    Gibt es überhaupt eine Software die dies besser kann?
    Danke für eine Antwort
    Kurt
     
  2. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    das problem ist der blocksatz. dadurch wird die zeile praktisch gezogen. die automatische silbentrennung funktioniert zwar, doch kennt Word nicht alle wörter oder trennmöglichkeiten, so das man immer nachregulieren muss. heißt, das man selbst versucht, wörter entsprechend zu trennen.

    dies kann dir auch kein andres programm abnehmen. selbst layoutprogramme wie quark xpress können dies nicht von allein lösen.

    manchmal hilft auch das verstellen der schriftgröße um einen punkt oder der schriftart. dort gibt es ja breite und schmale schriften. da hilft nur probieren.
     
  3. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Das Zauberworte heißt manuelle Silbentrennung und Kerning (Veränderung der Laufweite von Zeichen).

    Die manuelle Silbentrennung macht man im Winword mit der Tastenkombination Strg und Minus-Zeichen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen