1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TFT 181T von Samsung 18,1"

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von trekkie2003, 9. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trekkie2003

    trekkie2003 Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2000
    Beiträge:
    67
    Hallo Leutz,
    will mir einen TFT zulegen. Hab mir den 181T von Samsung rausgepickt.
    Hier mal die technischen Daten:
    18,1 "
    Dot Trio Pitch 0,281mm
    Kontrastverh. 500:1
    Helligkeit 250 cd/qm
    Bildaufbauzeit 25ms
    16,7 mio Farben
    Videobandbreite 135/108 (Analog/digital)
    Empfohlene Auflösung 1280x1024
    Anschluss DVI-D, Sub-D

    soviel zu den Features.
    Ich will auch schnelle Gamez a la Quake usw zocken, sowie Office Inet und halt so das Übliche...ach ja programmieren
    Kann ich die Auflösung für den Monitor auch niedriger einstellen als 1280x1024(Da meine Graka nicht mehr die Neuste ist (Gf3) und ich wahrscheinlich nicht alle Spiele auf 1280x1024 zocken kann)???? Gibt es dann irgendwelche Einschränkungen(Welche??)?? Und wie sieht es aus mit dieser ISO 143406/2 (Pixelfehlerklasse 2)aus?? Was sagt das genau aus?? Heißt das, dass mein Moni schon beim Kauf 2 Pixelfehler haben darf und ich ihn nicht umtauschen kann??? ein Bestellung über das Internet wäre dann ja sinnlos, denn ich würde den Monitor dann genau inspiezieren wollen. Wie kann ich Pixelfehler an einem TFT erkennen. Sind das schwarze Punkte oder wie habe ich mir das vorzustellen???
    Bei www.e-bug.de würde ich den TFT für 949? bekommen...Bei meinem Händler in der Nähe nur für 1200?...Aber anscheinend ist das ziemlich Risikoreich...im Bezug auf Pixelfehler...

    Danke für euere Mühe
    Gruß
    Andreas alias trekkie2003
    [Diese Nachricht wurde von trekkie2003 am 09.10.2002 | 19:33 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von trekkie2003 am 09.10.2002 | 19:35 geändert.]
     
  2. yankee77

    yankee77 Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    Der SAMSUNG SyncMaster 181T würd mich auch sehr interessieren. Besonders in Bezug auf Spiele und Video/DVD, ob sich da ein Nachzieheffekt/Schlierenbildung erkennbar ist.

    Hat mit diesem TFT jemand Erfahrung???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen