1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TFT Anschluss macht Probleme...

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Justin Cognito, 24. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Justin Cognito

    Justin Cognito Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Hallo an alle,
    habe mir letzte Woche nen TFT zugelegt und seitdem beim Hochfahren folgendes Problem. Der Rechner zeigt mir grundsätzlich an, dass ich jetzt Ez Flash mit esc beenden kann oder mit del ins setup gelange. Leider kann ich keine dieser Eingaben vornehmen (liegt das an der USB Tastatur?). Irgendwann (nach ca. 5 Minuten) überspringt er dann automatisch dieses Punkt und fährt endlich hoch. Habe im Bios irgendwie mal alles mögliche ausprobiert, kam dann auf die Idee, ob es an meiner Graka (9600Pro) irgendwie liegen könnte, kam aber auf keine Lösung. Am Bios kanns auch nicht liegen, das ist eigentlich upgedated. Bin deshalb um jede Hilfe dankbar und danke schonmal allen im Voraus. Grüsse
     
  2. Justin Cognito

    Justin Cognito Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Hab jetzt mal mit ner anderen Tastatur der Sache Nachdruck verholfen. Ich hatte jedenfalls die Auswahl zwischen del und alt+F2. Bei del schickt er mich ins Bios (was auch immer ich da einstellen soll!?), bei alt+F2 werde ich aufgefordert den Namen für das neue bios einzutippsen. Mache ich dies, sucht er auf meiner Floppy nach der Datei fürs neue Bios. Wasn da los? :aua: Will doch kein Neues draufspielen. Wie kann ich diesem Quatsch aus dem Wege gehen? Hat jemand irgend eine Idee? Danke im Voraus!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen