1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TFT Auflösung verändern

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Lomes, 8. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lomes

    Lomes ROM

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    6
    Hallo Forum,
    ich habe alle Postings durchgesehen, konnte aber keinen Beitrag finden, in dem eine, meiner Ansicht nach, entscheide Frage beantwortet wird. Vielleicht ist das schon ein zu alter Hut?
    Ich möchte mir einen 19 Zoll TFT kaufen, diesen aber nicht mit der nativen Auflösung von 1280 x 1024 Pixel betreiben. Bei der Auflösung ist mir dann alles viel zu klein und insofern möchte ich ihn, wie auch meinen aktuellen CRT, mit 1024 x 768 betreiben.
    Mir ist bekannt, dass es dabei zu Verzerrungen kommt/kommen kann.
    Meine Frage: Wie stelle ich es an, das es es bei einer Auflösung ungleich der nativen Auflösung nicht zu Verzerrungen kommt. Gibt es TFT's die das besser beherrschen als andere?
    Wer kann man mir in dem Fall ein TFT-Bildschirm empfehlen? Spiele interessieren mich nicht, ich benutze den PC fast ausschließlich für Internet und Office-Anwendungen. Das Ding sollte auch schick sein, also kein Billig-Plastiklook, andereseits auch nicht teuerr als ca. 400 Euro.
    Ich freue mich über Antworten!
    Lomes
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.973
    Hi!
    Kleinere Auflösungen sind kein Problem.
    Ich betreibe derzeit sowohl einen 19"(5:4) als auch einen 20"(16:10) mit der 4:3-Auflösung 1024x768.
    Beim 19er nimmt man die Verzerrungen kaum wahr, beim 20er hab ich links und rechts schwarze Balken, sonst wäre es zu extrem. Bei einigen Geräten kann man einstellen, wie interpoliert werden soll, u.a. auch daß das Seitenverhältnis beibehalten wird.

    Ich würde Dir ein Gerät mit S-IPS-Panel empfehlen, die sind relativ allround-tauglich.

    Viele, viele weitere Infos findest Du auf www.prad.de

    Gruß, Andreas
     
  3. Lomes

    Lomes ROM

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    6
    Hi Andreas,

    das war ja eine superschnelle Antwort, vielen Dank dafür! :bet:

    Anmerken möchte ich noch, dass es mir hier nicht um eine Verzerrung bedingt durch ein verändertes Seitenverhältnis geht, denn ich möchte einen Monitor mit dem Standard 4:3 kaufen. Insofern geht es mir nur um die Verzerrung durch eine andere als die native Auflösung.

    Jetzt habe ich wieder etwas Hoffnung, denn ich hatte schon befürchtet, dass ein TFT vielleicht nicht für mich, der ich keine Adleraugen habe, und mein Wohnzimmer geeignet ist. :)

    Gute N8
    Lomes
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen