1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TFT Belinea 101715 matschige Schrift

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Maro, 13. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maro

    Maro Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2001
    Beiträge:
    45
    Hallo!

    Seit kurzem habe ich den Belinea 101715. Eigentlich bin ich sehr zufrieden damit, aber ich kapiere die Einstellungen nicht so ganz.

    Bei einer Auflösung von 1024 x 768 ist die Schrift total matschig. Man kann zwar noch was lesen, aber dann hätte ich gleich meinen alten Monitor behalten können. Auch die Einstellungen des Monitors oder in der Systemsteuerung ändern nichts an dieser Tatsache.

    Bei 1280 x 1024 dagegen ist das Bild gestochen scharf. Aber halt etwas sehr klein (auch bei "große Schriftarten).

    Hat jemand einen Tipp parat, was man da machen kann? Will doch nur ne vernünftige und lesbare Anzeige haben *heul* Ist das zuviel verlangt??!?! ;-)

    Danke schon mal!
     
  2. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Das Problem liegt wohl daran, daß Dein Monitor schlecht interpoliert. Bei einer Auflösung kleiner der physikalischen Auflösung des Monitors muß der Monitor Punkte hinzuberechnen, um die vollständige Bildschirmdarstellung ohne schwarze Ränder zu erreichen. Dadurch wird das Bild ohnehin schon unschärfer, je nach Betriebssystem (z.B. bei Windows XP) kann dann noch die Bildschirmschriftartglättung eingeschaltet sein, dann wird es nochmal unschärfer. Beim Betrieb der Grafikkarte (je nach Grafikkartentyp, besonders NVidia-basierte Karten haben relativ schlechte Analogausgänge) mit mehr als 75Hz Bildwiederholfrequenz lassen dann alles nochmal unschärfer werden.

    Alternative: Nimm die native 1280x1024-Auflösung, stelle auf 60Hz Bildwiederholfrequenz um (Bauartbedingt flimmert ein TFT-Display auch bei 60Hz schon nichtmehr), nimm die großen Schriftarten oder passe die Bildschirmelemente (Symboltext, Menüleisten usw.) von 8 auf 10 oder 12 Punkt an und gut ists.
    Zweite Möglichkeit: Du kaufst einen TFT, der besser interpoliert (ausprobieren...), kommt aber wohl kaum in Frage.

    Viel Erfolg.
     
  3. xXDarioXx

    xXDarioXx Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    182
    Hab den Belinea 101536 und das gleiche Problem
    bei einer Auflösung von 800 x 600. Habs allerdings
    auch nicht wirklich gebraucht bisher. Normal dürfte
    da noch was an deinen Grafikkarteneinstellungen
    zu machen sein. TrueType Schriftarten oder ähnliches.

    Gruß Dario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen